Venezuela: Von der Opposition verursachte Sabotage der Wirtschaft bewältigt

av

Datum: 15. Juli 2013
Uhrzeit: 15:51 Uhr
Leserecho: 5 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Nichts Neues aus Caracas

Laut Venezuelas Präsidenten Nicolas Maduro wird sich die Wirtschaft des Landes in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres „sehr viel“ verbessern. Er versprach, dass 2014 ein „außergewöhnliches Jahr“ werden wird. Seiner Regierung will es gelungen sein, die von der Opposition verursachte Sabotage der Wirtschaft zu bewältigen.

av

„Das Land wird eine erhebliche Verbesserung in der zweiten Hälfte des Jahres erfahren. Wir werden die von der Opposition veranlasste Wirtschaftssabotage überwinden und 2014 werden wir ein sehr gutes Geschäftsjahr für alle venezolanischen Familien haben“, so Maduro während einer Kundgebung im Bundesstaat Apure.

Wie gewohnt sind einmal mehr „die Anderen“ am Versagen des linksgerichteten Regimes schuld. Der Ex-Busfahrer beschuldigte die „faschistische Bourgeoisie“ der Sabotage der Wirtschaft. „Schauen Sie sich den Schaden an, den sie der Wirtschaft bisher in diesem Jahr zugefügt haben“.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: avn

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    Ach Mad-Burro der Schmarren wird schön langsam langweilig !!!

    • 1.1
      Fideldödeldumm

      Ich kann trotzdem immer noch drüber lachen. Die ausbleibende Gegenreaktion seiner Untertanen finde ich viel langweiliger.

  2. 2
    Gast

    Natürlich wird es den Venezolanern besser gehen bis Ende des Jahres
    sie brauchen keine Klimaanlagen mehr.
    Weil ihnen auch so der Arsch auf Grundeis geht.

  3. 3
    babunda

    unglaublich was er seinen volk zumutet, keiner geht auf die straße und jagt diese roten versager vom hof.

    • 3.1
      pandora

      Die Venezolanos sind doch auf der Straße , jeden Tag ,
      aber NICHT um zu protestieren , NEIN ,
      dazu haben sie ja gar keine Zeit !
      Sie müssen sich ja stundenlang nach Harina Pan etc anstellen …

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!