Venezuela: Nicolás Maduro und Cilia Flores verheiratet

vtv

Datum: 17. Juli 2013
Uhrzeit: 07:16 Uhr
Ressorts: Panorama, Venezuela
Leserecho: 6 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Beziehung legalisiert

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat seine Beziehung zu Cilia Flores legalisiert und geheiratet. „Cilia und ich haben vor dem Gesetz legalisiert, was bereits seit langem bestand, wir haben geheiratet. Es war eine gute Entscheidung“, so Maduro lächelnd. Nach seinen Worten fand die familiäre Zeremonie bereits am Montag statt und wurde vom Bürgermeister der Hauptstadt Caracas geleitet.

vtv

Das Paar verbreitete auf staatlichen Agenturen Fotos von der Zeremonie, auf denen Maduro im weißen Leinenhemd, Flores im roten Rock mit beigefarbener Jacke zu sehen ist.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: vtn

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Skeptiker

    nun müsste doch die Geburtsurkunde von N. Maduro greifbar sein
    (braucht man, wenn man heiratet)

    • 1.1
      Caramba

      Das mit der Geburtsurkunde haben die Venezolaner längst wieder vergessen…..

  2. 2
    HCF

    Wer eine Wahl so massiv fälschen kann, für den sollte doch eine lächerliche Geburtsurkunde ein Klacks sein… ;-)

  3. 3
    Der Bettler

    Glaube ich auch daß man schnell eine getürkte Geburtsurkunde in seinen Kreisen bekommen kann.

  4. 4
    gerda müller

    ein jeder hund hat in europa eine marke oder einen chip!

    • 4.1
      jose

      ……und darf auch ohne diese weder heimlich noch auf der Straße kopulieren!
      Unsere Tierheime warten dringend auf Ihre Spende!

      Ernsthaft , Frau Müller :
      Europa ist seit Jahrtausenden ein Kontinent von Vertriebenen, Eroberern, Staatenlosen…………..ohne Chip und ohne Marke!
      Und die Auswanderer?
      Maduro ist, soweit ich weiß sephardischer Herkunft,
      Capriles – Radonski zumindest teilweise Ashkenase.

      NA UND ?

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!