Venezuela: Erneut sieben Personen bei Massaker erschossen

mord

Datum: 27. Juli 2013
Uhrzeit: 22:41 Uhr
Ressorts: Panorama, Venezuela
Leserecho: 5 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Regime entgleitet die Kontrolle

Im südamerikanischen Land Venezuela gerät die Gewalt immer mehr außer Kontrolle und spiegelt das Versagen der linksgerichteten Regierung wider. Nachdem vor einer Woche bei zwei grausamen Massakern acht Männer auf einer Party in Caicara del Orinoco (Bundesstaat Bolívar) und fünf Personen während einer Geburtstagsfeier in Valle de la Pascua (Bundesstaat Guárico) regelrecht hingerichtet wurden, erschossen Unbekannte am Freitag (26.) in San Miguel (Ciudad Bolívar) sieben Männer während eines Billardspiels und flüchteten nach der Tat unerkannt.

mord

Erst am Samstag (20.) gab Innenminister General Miguel Rodríguez Torres bekannt, dass die Kriminalität seit dem Start des Programmes “Patria Segura” (Sichere Heimat) um durchschnittlich 30% gesunken sein soll.

Erfolgsmeldungen des linksgerichteten Regimes sind stets mit zu Vorsicht zu genießen und wurden von unabhängigen Nichtregierungsstellen bereits des öfteren als “falsch” und “bewusst irreführend” bezeichnet. Damit will Caracas von der allgegenwärtigen Krise im Land ablenken, die immer offensichtlicher wird.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Twitter

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    marvin Scott

    Die Frage ist, wer Venezuela regiert: die „Regierung“ oder die Gangster?

    • 1.1
      Skeptiker

      „die “Regierung” oder die Gangster?“
      ist das Gleiche

      • 1.1.1
        Annaconda

        :) so ist es….Regierung= Gangster

  2. 2
    der Reisende

    Das ist noch nicht das Ende ! Es kommt noch brutaler !!
    Bis gestern 27. Juli 2013 hatte alleine Caracas ca. 420 Tote ( Morde )
    Patria Segura
    kein Krieg der Welt hat so viele Tote zu beklagen wie hier in Venezuela ohne Krieg sterben !!!!

  3. 3
    Martin Bauer

    Die Putschisten, die sich „Regierung“ nennen, sind nur durch Mord und Einschüchterung an die Macht gekommen, ohne jede Legitimation. Was soll man von denen erwarten?

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!