Venezuela: Regime driftet immer weiter in Richtung Diktatur ab

re

Datum: 02. August 2013
Uhrzeit: 10:51 Uhr
Leserecho: 6 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Bestehende Gesetze sind ein Fremdwort

Das venezolanische Regime ist dafür bekannt, die Verfassung des südamerikanischen Landes und bestehende Gesetze nach eigenem Gutdünken auszulegen. Die linksgerichtete Regierung findet offensichtlich immer mehr Gefallen an einer Diktatur à la Kuba und verweigert Rechtsanwälten sogar den Zugang zu Gefangenen.

re

Jüngstes Beispiel für dieses Gehabe ist die Festnahme und anschließende Inhaftierung des Herausgebers der lokalen und regierungskritischen Wochenzeitung “Sexto Poder”. Auf einer Pressekonferenz gaben die Rechstanwälte von Leocenis García, Alfredo Romero und Gonzalo Himiob bekannt, dass sie keinen Zugang zu ihrem Mandanten bekommen und nicht einmal mit ihm kommunizieren durften.

„Es ist unglaublich, was sich in diesem Land abspielt. Uns wurden sämtliche Informationen verweigert und wir können nicht mit García kommunizieren. Dies ist eine schwere Verletzung bestehender Gesetze und verstößt gegen die Verfassung der internationalen Menschenrechtskonvention“, so die Verteidiger.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: García

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Skeptiker

    wieso abdriften in eine Diktatur?
    wenn die Definition von Diktatur noch gültig ist, gibt es da nichts zu diskutieren

  2. 2
    roli

    Embargo…!

  3. 3
    María Fernanda

    Schwachsinn.
    Venezuela ist keine Diktatur sondern eine Anarchie.

    Auch in einer Diktatur gibt es Gesetze und Regeln.

    • 3.1
      Annaconda

      Das Eine schliesst nicht das Andere aus,in Venezuela spezifisch eine Überpräsenz des Staates, wenn es darum geht Menschen zu kontrollieren und beherrschen,dafür gibt es Gesetze und Regeln bis zum Ersticken der Bevölkerung. Nichtpräsenz des Staates,also Anarchie wenn es darum geht die grundlegenden Menschenrechte der Bürger verankert in der Verfassung, zu garantieren.Also Anarchie, jeder ist sich selbst überlassen,in dem Falle existieren keine Institutionen zur Verteidgung des Bürgers sie sind nur aktiv um ihn zu drangsalieren.

  4. 4
    Der Bettler

    In Venzuela sind beide Formen vorhanden. Diktatur : Abschaffung der demokratischen Rechte.Macht über Staat und Volk von Einzelpersonen oder
    kleinen Gruppen. Gesetze und Regeln werden von den Diktatoren weitgehend ignoriert. Anarchie : Aufhebung von gewachsenen Strukturen,
    bis zur Auflösung staatlicher Organisiertheit der menschlichen Gesellschaft.
    Passt beides prima auf Venezuela.

  5. 5
    gerda müller

    wann wurden denn jemals die gesetze respektiert?

    wenn du hier ausgeraubt und wirst und beklaut, vergewaltigt und beraubt wirst, bist du alleine der der delinquent, wenn du dich bewaffnest und verteidigst. denn waffen sind nur für baditen und sicherheitskräfte da, und die arbeiten hand in hand………… wehe wenn di eine waffe hast……..

    die gefängnisse sind mehr als voll und sehr hart!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!