Brasilien: Kindersterblichkeit sinkt um 75,8%

ab

Datum: 02. August 2013
Uhrzeit: 16:16 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
► Verbesserung der Lebensbedingungen der Bevölkerung

Von 1980 bis zum Jahr 2010 ist die Kindersterblichkeit in Brasilien von 69,1 pro Tausend Lebendgeburten auf 16,7 im Jahr 2010 gesunken. Dies gab das Brasilianische Institut für Geografie und Statistik (IBGE) am Freitag (2.) bekannt.

ab

Laut dem Institut ist die Verringerung der Kindersterblichkeit ein konkretes Ergebnis der Bemühungen und Verbesserungen von staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen im Bereich des Gesundheitssektors und spiegelt eine Verbesserung der Lebensbedingungen der Bevölkerung im südamerikanischen Land wieder.

Eine Auswertung von Datensätzen belegt, dass 1980 von 1.000 im Nordosten des Landes geborenen Kindern 120 nicht das fünfte Lebensjahr erreichten. Im Jahr 2010 betrug die Quote „nur“ noch 26. Der Nordosten mit den Bundesstaaten Alagoas, Bahia, Ceará, Maranhão, Paraíba, Pernambuco, Piauí, Rio Grande do Norte und Sergipe gilt als „Armenhaus Brasilien“, der Rückgang wird als besonders erfreulich bezeichnet.

Die Forschungsergebnisse bestätigen ebenfalls einen Rückgang der Mortalität in allen Altersgruppen – ohne Konzentration auf eine bestimmten Altersgruppe. „Verminderte Mortalität hat sowohl die Basis als auch die Mitte und Spitze der Pyramide erreicht“, so das Institut.

Der Rückgang der Sterblichkeit ist eine Tatsache und wird als signifikant bezeichnet. Allerdings ist die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas noch weit von dem Niveau der Sterblichkeit in den stärker entwickelten Regionen der Welt entfernt. Während die Sterblichkeit in Brasilien bei rund 16 Todesfällen bei Kindern unter einem Jahr (pro tausend Lebendgeburten) liegt, verzeichnen die europäischen Staaten vier Todesfällen pro Tausend.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: unsleber michael/latina-press

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!