Dominikanische Republik: Start des Projektes „Agro-Tourismus Ocoa Bay“

Bucht von Ocoa

Datum: 09. September 2013
Uhrzeit: 16:34 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Erster Wein-Tourismus-Komplex in der Karibik

Ferien auf dem Bauernhof sind populär. Die Behörden der Dominikanischen Republik haben diesen Trend erkannt und errichten mit Hilfe amerikanischer Investoren den ersten Wein-Tourismus-Komplex in der Karibik. In der Bucht von Ocoa (Provinz Azua) sollen rund 600 Villen und ein Hotel gebaut werden, wichtigstes Attribut ist allerdings ein eigener Weinberg.

Bucht von Ocoa

Die Provinz Azua befindet sich in einer Küstenebene, die an die Bucht von Ocoa grenzt und ist umgeben von den Gebirgsketten Cordillera Central und der Sierra de Martín García. Das Projekt erfordert ein Investitionsvolumen von insgesamt 167 Millionen US-Dollar und wird in der Bauphase etwa 600 Arbeitsplätze schaffen. Für den Touristenort werden Villen, Boutiquehotel, Klubhaus, Restaurant, Jachthafen, Geschäfte, Konferenzräume, Amphitheater, Kirche, Spa, botanischer Garten, Raquetklub, Kidsklub, Hubschrauberlandeplatz und Landebahn gebaut, sowie alle Dienstleistungen geboten. Der betuchte Interessent kann dort Grundstücke oder Häuser kaufen.

„Die Anlage wird auf einem Areal von rund 1,4 Millionen Quadratmetern errichtet und wird nach Fertigstellung etwa 1.500 Dauerarbeitsplätze generieren. Die einzelnen Villen werden in einer Reihe von bezaubernden Weinbergen eingebettet und bieten einen spektakulären Ausblick auf die Bucht. Ocoa Bay bietet lokale gastronomische Produkte mit hoher Wertschöpfung und ist mit seiner harmonischen Kombination von Landwirtschaft und Tourismus ein Modell für den Wein-Tourismus“, erklärte Tourismusminister Francisco Javier García.

Er wies darauf hin, dass der etwa 140.000 Quadratmeter große Weinberg qualitativ hochwertigen Wein und Tafeltrauben produzieren wird. Im Jahr 2010 wurde bereits ein 7.000 Quadratmeter großer experimenteller Weinberg nach Forschungen und mit Hilfe von chilenischen und spanischen Winzern eingerichtet. Inzwischen gibt es zwei Ernten (Juni und Dezember) und man hat sehr vielversprechende rote, weiße und rosa Probeweine produziert.

Erfolgreich angepasste Sorten sind Französisch Colombard, Cabernet Sauvignon, Tempranillo, Hamburger Muskat, Italien, Malvasia, Montepulciano, Alphonse Lavallée, Passerina, Syrah, Rebo, Cannonau di Sardegna, Cabernet Sauvignon, Sauvignon Blanc, Xarel-lo, Red Globe, Missionen und Senso.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Archiv

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!