Venezuela: Annualisierte Inflationsrate liegt bei 45,4%

Banco-Central-Venezuela

Datum: 10. September 2013
Uhrzeit: 19:48 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Höchste Rate in der Region

Die Inflationsrate Venezuelas liegt nach Angaben der Zentralbank (BCV) des südamerikanischen Landes im August bei 3%. Damit stieg die annualisierte Inflation (letzte 12 Monate) auf 45,4%, die akkumulierte (Januar-August) liegt bei 32,9%. Venezuela beendete das vergangene Jahr mit einer Inflationsrate von 20,1%.

Banco-Central-Venezuela

Venezuela steht inmitten einer Abkühlung der einheimischen Produktion und einer wachsenden Knappheit an Grundnahrungsmitteln (Weizenmehl, Mais, Huhn, Milchpulver, Zucker und Öl) vor einer galoppierenden Inflation. Nach offiziellen Angaben gibt es einen 20%-igen Waren-Mangel in den Geschäften und eine der höchsten Raten von Engpässen seit dem Jahr 2009. Die Stadt mit der höchsten Inflationsrate war San Cristóbal mit 3,9%, gefolgt von Mérida, Barquisimeto und Valencia mit 3,3%. Die Inflation in der Hauptstadt Caracas lag im Monat August bei 3%.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: BCV

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    Ich habe hier 100 % gefühlte Inflation, jede Woche die Preise um 20 % erhöht.Das Geld ist nicht mal mehr zum A…. putzen geeignet.Ja ihr linken deutschen Säger,seht euch mal das von euch betitelte blühende Land an,ist nichts mehr übrig davon,aber überzeugen konntet ihr sowieso niemanden der hier lebt.

  2. 2
    der Reisende

    Diese linken Volldeppen aus Deutschland sollen mal nur 6 Monate hier in diesem linken Paradies leben und dann schauen wir mal ob diese immer noch solchen hirnlosen Stuss vom Stapel lassen.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!