Internationale Kampagne gegen Venezuela

Elias-Jaua

Datum: 11. September 2013
Uhrzeit: 08:19 Uhr
Leserecho: 10 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Eine Nation der Befreier

Laut dem venezolanischen Außenminister Elias Jaua findet gegen das südamerikanische Land eine internationale Kampagne statt. Präsident Nicolás Maduro hatte bereits am Samstag (7.) einen angeblichen Plan verurteilt, der zum Zusammenbruch seiner Regierung führen soll. Nach seinen Worten gab es diesbezüglich ein Treffen im Weißen Haus, eine Liste der vollständigen Teilnehmer will der Ex-Busfahrer besitzen.

Elias-Jaua

„Es gibt eine Kampagne, um Venezuela als das schlimmste Land der Welt zu bezeichnen. Die Imperialisten sprechen schlecht von unserem Land und wollen militärisch intervenieren“, warnte Jaua während einer Diskussion mit lokalen Produzenten im Verwaltungsbezirk Guaicaipuro (Bundesstaat Miranda). „Wir sind das beste Land in der Welt, weil wir die Kinder von Simón Bolívar und Hugo Chávez sind. Wir sind eine Nation der Befreier“, fügte er hinzu.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: avn

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    VE-GE

    Die sind doch alle Krank….mehr kann ich da nicht mehr sagen !

  2. 2
    pandora

    „Wir sind eine Nation der Befreier”
    Ja , das hab ich gestern beim Einkaufen gesehen … es war alles so FREI – FREI von Dingen des täglichen , lebensnotwendigen Bedarfs .
    Und das bisschen . was man bekam „BEFREITE“ anschließend die Geldbörse .
    ———–
    Lachen „BEFREIT“ ja bekanntlich , aber das Lachen vergeht einem , wenn man es nicht gar schon ganz verloren hat ….. que triste

  3. 3
    Der Bettler

    Weil wir die Kinder Simon Bolivar und…. sind.Der Bolivar war ein Hurenbock,Säufer,und machtbesessen,wollte ganz Südamerika unter seiner Fuchtel haben.Schöne Kinder seid ihr,ja zum kotzen !!! Das beste Land,wo,wann,wie ? Lebt mal hier als Normalbürger,dann seht ihr wie gut euer Land ist.Wann ist hier endlich mal Schluß mit diesem Schmierentheater ?

  4. 4
    Ines

    Sind mit der „internationalen Kampagne“ auch die grünen Marsmännchen gemeint?

  5. 5
    Porto

    Achhhh lieber Elias, bist wohl geblendet & psychisch gestört von den ganzen sch..der Du und deine rothemder fraktion da reinziehen. Die „Imperilaisten“ lachen nur…und zwar von eurer ignoranz die es nicht Wert ist in der Welt darüber zu sprechen oder gar zu schreiben, all eurer MUMPITZ der ihr da sagt..nichts Wert. Basta!!
    Es macht mir weh zu sehen / lesen & hören wie Mensch und Land ins Verderben geführt wird…..!!

  6. 6
    alexandro

    lieber Herr Jaua, diese Kaqmpagne veranstaltet ihr Rrothemden schon selbst. Wer einen Kolumbianer in Venezuela . entgegen der eigenen Verfassung als Präsidenten dient und akzeptiert braucht sich über die Lacher und Kopfschütler in der ganzen Welt nicht wundern. Von den schizophrenen Sprüchen und Handlungen des ausserehelichen Hugo- Sohnes haben wohl selbst inzwischen die linken Schreiberlinge aus der BRD die Schnauze voll

  7. 7
    Fideldödeldumm

    “Wir sind eine Nation der Befreier” – Nein, sondern der Idioten!

  8. 8
    Marvin Scott

    Kreditwürdigkeit der Befreier: Auf der Höhe von Kambodscha, Honduras, Uganda, Senegal, Sambia, Dom. Republik, Bolivien, Albanien, Kenia, Ghana und dabei baden die Befreier ihre Füsse im Oel. Wer da nicht einsieht, wie schief alles läuft, hat seinen Verstand verloren. Wenn ein Land trotz seines Oelreichtums sich mit anderen Armenhäusern dieser Erde vergleichen lassen muss, wird wohl dieses Geld vom Oel anderen „Zwecken“ zugeführt.

  9. 9
    babunda

    jauna wurde ja auch vom bereits toten chavez ernannt, das besagt alles

  10. 10
    der Reisende

    Macht alles nix aus sagen die vor Intelligenz trotzenden Venezulaner haben wir Patria leere Regale nicht viel zu fressen und einen Vollidioten von President.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!