Lateinamerika: Auslandsrundfunk „Deutsche Welle“ verbessert TV-Angebot

deutsche welle

Datum: 27. September 2013
Uhrzeit: 12:02 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)
► Kanal Latinoamérica bietet 24 Stunden spanisches Programm

Die „Deutsche Welle“ (DW) verbessert ihre TV-Angebote in Asien und Lateinamerika: Ab Montag, 30. September, bietet der Kanal DW (Latinoamérica) 24 Stunden spanisches, der Kanal DW (Asien) 24 Stunden deutsches Programm. Die „Deutsche Welle“ ist der Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland und sendet werbefrei in verschiedenen Sprachen.

deutsche welle

Bisher waren in diesen beiden Sendeschienen täglich vier Stunden Deutsch (Latinoamérica) beziehungsweise vier Stunden Englisch (Asien) enthalten. „Damit optimieren wir unser Programm und tragen der wachsenden Bedeutung unserer Zielgruppen in Asien und Lateinamerika Rechnung“, erklärt Multimediadirektor Christoph Lanz.

Den Zuschauern in Asien bietet die Deutsche Welle parallel ihren Basiskanal DW – rund um die Uhr auf Englisch. Dieses Programm ist auch in Nordamerika, Afrika und Australien zu empfangen. Die Sendeschiene DW (Amerika) bietet 20 Stunden Deutsch und vier Stunden Englisch und deckt den gesamten Kontinent ab.

Zuschauer in Europa empfangen das Fernsehangebot der DW nach wie vor 18 Stunden auf Englisch und sechs Stunden auf Deutsch. Im arabischen Raum ist die DW zehn Stunden auf Arabisch und 14 Stunden auf Englisch zu sehen.

Auch innerhalb des Programms kommt es ab 30. September zu einer Veränderung: Die halbstündige Sendung PopXport – das deutsche Musikmagazin, ist künftig jede Woche weltweit zu sehen statt bisher dreimal im Monat. Kino, das deutsche Filmmagazin, bekommt einen neuen Sendeplatz und ist weiterhin einmal im Monat im Programm.

PopXport stellt herausragende Interpreten und Bands aus Deutschland vor, zeigt die neuesten Trends und weist auf wichtige Konzerte hin. Außerdem ist das Magazin Medienpartner der „Initiative Musik“, der Fördereinrichtung der Bundesregierung für die Musikwirtschaft in Deutschland. PopXport wird auf Deutsch, Englisch und Spanisch produziert.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: Deutsche Welle

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!