Weltweit einzigartig: Ziegen-Rennen auf Tobago

goatrace2

Datum: 16. März 2010
Uhrzeit: 18:05 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Am 6. April 2010 feiert  Tobago das 85. Annual Buccoo Goat Race Festival. Buccoo auf Tobago ist gleichzeitig nach eigenen Angaben die weltweite Hauptstadt des Ziegen-Rennsports. Das Rennen ist einzigartig, ungewöhnlich und ein ernster Wettkampfsport auf  Tobago.

Jedes Jahr am Dienstag nach Ostern bereitet sich ganz Buccoo auf sein Ziegen-Rennen vor. Jahr für Jahr verzeichnen die Organisatoren steigende Zuschauerzahlen in der Sportarena. Inzwischen wird die 300 mtr. lange Startbahn von Besuchern aus der ganzen Welt belagert, die sich dieses aussergewöhnliche Sportereignis nicht entgehen lassen wollen.

Im Jahr 1925 führte der aus Barbados stammende Samuel Callender das Ziegenrennen als Reaktion auf den Zeitvertreib der Oberschicht während der Vollblut-Pferderennen, ein. Die Veranstaltung selbst steht dem Prunk und Pomp eines Renntages in Ascot auf keinen Fall nach – es gibt Ställe, Trainer, Jockeys und natürlich Ziegen. Wenn das Rennen endlich losgeht, müssen sich die Jockeys mächtig bemühen, um die eigensinnigen Ziegen im Zaum zu halten. Die speziell für dieses Rennen gezüchteten Ziegen müssen zusammen mit ihren Jockeys, die barfuß hinter den Tiere herlaufen, eine rund 300 Meter lange Rennstrecke bewältigen. Dabei hat der Jockey seine Ziege an einer langen Leine und muss gemeinsam mit ihr rennen. Der Gewinner des Rennens erhält einen Geldpreis zusammen mit einer Flasche Rum und eine Trophäe.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    kokser

    ich hätte gerne eine Ziege mit V8-Motor un 612 PS

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!