„Human Capital Index“: Venezuela Schlusslicht in Lateinamerika

human

Human Capital Index (Foto: WEF)
Datum: 07. Oktober 2013
Uhrzeit: 16:13 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Angesichts immer knapper werdender Ressourcen und demographischer Veränderungen werden die Investition in das Humankapital immer wichtiger. Die erstmals veröffentlichte Studie „Human Capital Report“ soll aufzeigen, wo sich bei den Ländern punkto Humankapital Schwachstellen befinden und wo deshalb investiert werden muss, um langfristig Verbesserungen zu erzielen. In einem Ranking belegt die Schweiz Platz eins – vor 121 anderen Ländern. In der Region Lateinamerika und Karibik findet sich das südamerikanische Land Venezuela auf dem letzten Platz (Gesamtranking Platz 101).

Um die Arbeitsbedingungen in den 122 bewerteten Staaten vergleichen zu können, haben die Autoren mit dem sogenannte „Human Capital Index“ gearbeitet. Dieser setzt sich aus 51 Indikatoren in vier gemessenen Bereichen zusammen: Gesundheit und Wohlbefinden der Arbeitnehmer, Ausbildungsstandard, Anstellungsverhältnisse sowie weitere Bedingungen wie öffentlicher Verkehr oder die Kommunikations-Infrastruktur.

Als Basis für den Ländervergleich dienten unter anderem Daten aus öffentlich zugänglichen Statistiken von internationalen Organisationen wie der Weltgesundheitsorganisation (WHO), der Weltarbeitsorganisation (ILO) oder der UNESCO.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Fideldödeldumm

    Willst Du Venezuela an der Spitzen sehn, musst Du die Tabelle nach unten drehn! Hoch lebe der Sozialismus!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!