Brasilien: Ducati ehrt Vermächtnis von Ayrton Senna mit Exlusiv-Modell

ducati

Exklusive Hochleistungs- Ducati "Panigale 1199 S Senna" (Foto: Ducati)
Datum: 09. Oktober 2013
Uhrzeit: 09:19 Uhr
Ressorts: Brasilien, Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Der in den Audi Konzern integrierte italienische Motorradhersteller Ducati wird als Hommage an den tödlich verunglückten brasilianischen Formel 1 Rennfahrer Ayrton Senna erneut ein exklusives Hochleistungsmodell präsentieren. Dies gab CEO Ricardo Susini anlässlich der Ausstellung „Salão Duas Rodas“ in São Paulo bekannt. Um den Erfolg der Marke weiter auszubauen, hatte Ducati bereits im vergangenen Jahr in Brasilien die Tochtergesellschaft „Ducati do Brasil Indústria e Comércio de Motocicletas Ltda“ gegründet.

Im Jahr 1995 produzierte Ducati eine Limited Edition mit dem Namen „916 Senna“, deren Erlöse in die Ayrton Senna Foundation fließen sollten. Das in São Paulo vorgestellte Exlusiv-Modell „Panigale 1199 S Senna“ wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2014 mit 161 Einheiten in den Verkauf gehen. Laut Roberto Righi, Global Sales Director von Ducati, kostet die Maschine 68.027 US-Dollar. Der 2-Zylinder-Motor mit 1.1989 Kubikzentimetern entlockt dem Triebwerk eine Leistung von 195 PS (143kW).

Ayrton Senna da Silva war ein brasilianischer Automobilrennfahrer. Von 1984 bis zu seinem Tod fuhr er in der Formel 1 und wurde dreimal Weltmeister. Beim Großen Preis von San Marino 1994 auf dem Kurs von Imola verunglückte er tödlich. Er bestritt in der Formel 1 insgesamt 161 Große Preise für namhafte Teams wie Lotus, McLaren und Williams. Er erreichte dabei 41 Siege, 65 Pole-Positions sowie 19 schnellste Runden; seine größten Erfolge errang er mit McLaren-Honda.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!