„FIFA Ballon d’Or 2013“: Sechs Spieler aus Lateinamerika können Weltfußballer werden

messi

Seriensieger Lionel Messi (Foto: FC Barcelona)
Datum: 29. Oktober 2013
Uhrzeit: 10:32 Uhr
Ressorts: Lateinamerika, Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Sechs Fußballer aus Lateinamerika können auf den Titel des Weltfußballers 2013 hoffen. In der am Dienstag (29.) vom Weltverband Fifa veröffentlichten Auswahlliste werden die Brasilianer Neymar und Thiago Silva, die Uruguayer Edinson Cavani und Luis Suárez , der Kolumbianer Radamel Falcao García und Argentiniens Superstar Lionel Messi (Sieger der letzten vier Jahre) aufgeführt.

Die anderen Spieler sind: Gareth Bale (Wales) , Eden Hazard (Belgien), Zlatan Ibrahimovic (Schweden), Andrés Iniesta (Spanien), Philipp Lahm (Deutschland), Robert Lewandowski (Polen), Thomas Müller (Deutschland), Manuel Neuer (Deutschland), Mesut Özil (Deutschland), Andrea Pirlo (Italien), Franck Ribéry (Frankreich), Arjen Robben (Niederlande), Cristiano Ronaldo (Portugal), Bastian Schweinsteiger (Deutschland), Yaya Toure (Elfenbeinküste), Robin van Persie (Niederlande) und Xavi (Spanien).

Unter den 10 männlichen Trainern ist der Brasilianer Luiz Felipe Scolari der einzige Südamerikaner auf der Liste. Diese wird komplettiert durch Carlo Ancelotti, Rafael Benitez, Vicente del Bosque, Antonio Conte, Alex Ferguson, Jupp Heynckes, Jürgen Klopp, José Mourinho und Arsène Wenger.

Die Vorauswahl wurde von der Fifa und dem Magazin „France Football“ getroffen. Anfang Dezember werden jeweils die drei Favoriten für die Endausscheidung benannt. Die endgültige Wahl wird nun von den Spielführern und Cheftrainern der Männernationalteams, sowie durch von „France Football“ ausgewählte internationale Medienvertreter, getroffen. Die Preisträger werden am 13. Januar nächsten Jahres beim „Fifa Ballon d’Or“ im Kongresshaus im schweizerischen Zürich bekanntgegeben.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!