Fußball-WM 2014 in Brasilien: Adidas präsentiert Fußballschuhe in Samba-Farben

Adidas Rio

Neue Samba Kollektion (Foto: Adidas)
Datum: 07. November 2013
Uhrzeit: 07:44 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 der Männer findet vom 12. Juni bis zum 13. Juli 2014 in Brasilien statt. Der Name des offiziellen Adidas-Spielballs der „Copa do Mundo“ wurde zum ersten Mal in der Geschichte durch eine Internetabstimmung von den Fans selbst bestimmt. 70 % der Teilnehmer entschieden sich dabei für den Namen „Brazuca“. Der Begriff beschreibt den brasilianischen Lebensstil und damit verbundene Attribute wie Stolz, Herzlichkeit und Emotionen. Am Mittwoch (6.) hat der nach Nike zweitgrößte Sportartikelhersteller der Welt seine neue Samba Kollektion präsentiert.

Dabei handelt es sich um Fußballschuhe, die mit leuchtenden, bunten Farben die Lebensfreude Brasiliens ausdrücken. Bestandteile der Samba Kollektion sind die Schuhtypen „adizero“ „f50“, „predator“, „nitrocharge“ und „11pro“.

„Für die Samba Kollektion haben wir uns von Brasilien inspirieren lassen. Das Angebot tritt farbenfroh, dynamisch und charakterstark auf – genau wie Brasilien. Von den Stränden von Bahia bis zum Karneval in Rio kommen in unseren Schuhen Farbtöne zum Einsatz, die Sie noch nie zuvor an einem Fußballschuh gesehen haben“, zeigt sich Antoine Hadjimanolis, Global Senior Product Manager adidas Football überzeugt. Die neue adidas Samba Kollektion wird ab dem 9. November von den bekanntesten Profi-Fußballern der Welt auf dem Spielfeld getragen.

Mit Einführung der Samba Kollektion startet auch „All in or Nothing“, die adidas Kampagne zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014. Teil der Kampagne sind sämtliche adidas-Fußballstars von Lionel Messi und Oscar bis hin zu Dani Alves und Mesut Özil. Ab dem 14. November ist die Samba Kollektion weltweit in adidas Retail Stores und im Fachhandel erhältlich.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!