IX. Südamerikanische Spiele in Kolumbien eröffnet

200px-Medellin-2010

Datum: 19. März 2010
Uhrzeit: 16:36 Uhr
Ressorts: Kolumbien, Sport
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die IX. „Juegos Suramericanos“ (Süd -Amerika -Spiele) wurden heute in der kolumbianischen Stadt Medellin eröffnet. Die Spiele, die von der South American Sports Organization (ODESUR) zum ersten Mal nach Kolumbien vergeben wurden, dauern vom 19. bis 30. Marz 2010.

Die Südamerikanischen Spiele, eine südamerikanische Version der Olympischen Sommerspiele, finden alle vier Jahre auf dem Subkontinent statt. In 42 Sportarten werden sich die nächsten zwei Wochen mehr als 5.000 Sportler aus 15 Ländern an 46 Spielstätten im fairen Wettbewerb messen. Für die Spiele wurden fünf neue Arenen und ein Olympisches Dorf, bestehend aus dreizehn Wohntürmen, errichtet. Die Austragungsorte der Wettkämpfe sind in Bello, Copacabana, Envigado, Guarne, Guatapè, Itagüí, Rionegro  und Sabaneta.

Die 15 teilnehmenden Nationen:

  • Antilhas Holandesas Niederländische Antillen
  • Argentina Argentinien
  • Aruba Aruba
  • Flag of Bolivia.svg Bolivien
  • Brasil Brasilien
  • Flag of Chile.svg Chile
  • Flag of Colombia.svg Kolumbien
  • Flag of Ecuador.svg Ecuador
  • Flag of Guyana.svg Guyana
  • Panamá Panama
  • Flag of Paraguay.svg Paraguay
  • Flag of Peru.svg Peru
  • Flag of Suriname.svg Suriname
  • Flag of Uruguay.svg Uruguay
  • Flag of Venezuela.svg Venezuela

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    J

    Hauptstadt Kolumbiens ist dann doch Bogota, nicht Medellin.

  2. Besten Dank für die Info. Schoen, wenn es aufmerksame Leser gibt.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!