Zeitgenössische Kunst aus Kolumbien im Kunstmuseum Bochum

kunst-kolumbien

Ausstellung im Kunstmuseum Bochum (Kunstmuseum Bochum)
Datum: 26. November 2013
Uhrzeit: 16:16 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Kolumbien ist für die meisten Europäer weitestgehend unbekannt, lediglich Nachrichten über Drogengeschäfte, Menschenrechtsverletzungen und Entführungsfälle sorgen einstweilen für Aufsehen. Anders als diese Informationen vermuten lassen, ist Kolumbien dennoch ein Land mit hohem Bildungsniveau und kulturellem Anspruch. Unterschiedlichste Einflüsse aus der Karibik, Afrika und den Nachbarländern schlagen sich in Musik und Kunst nieder.

Bereits 2007 zeigte das Kunstmuseum Bochum mit der Ausstellung puntos de vista Werke aus der Daros Latinamerica Collection, die dieses Jahr ein Kunst-, Ausstellungs- und Bildungszentrum, die „Casa Daros“, in Rio de Janeiro eröffnete. Das Zentrum dient dem internationalen Austausch zwischen den lateinamerikanischen Künstlern.

Diese Vielfalt findet auch innerhalb der Bochumer Ausstellung ihren Niederschlag. Neben Skulptur und Malerei finden sich auch große Installationen sowie Fotografie und Videoarbeiten. Dabei unterstreichen die einzelnen Arbeiten den Anspruch der Künstler, der weit über den bloßen l’art pour l’art-Gedanken hinausgeht. Neben der Ästhetik spielt vor allem die soziale oder politische Komponente eine wichtige Rolle. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es den Kuratoren bei ihrer Auswahl nur um diesen kritischen Umgang mit der Lebenswelt der Künstler ging, viel mehr scheint die immer wiederkehrende Auseinandersetzung mit Politik und Gesellschaft ein bestimmendes Moment der zeitgenössischen Kunst aus Kolumbien zu sein.

Einige der gezeigten Künstler, darunter Juan Manuel Echavarría und Miguel Ángel Rojas waren bereits mit früheren Arbeiten in Bochum vertreten.

Das Rahmenprogramm zur Ausstellung

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!