Fußball-Weltmeisterschaft 2014: Anstoßzeiten von sieben WM-Spielen geändert

novomaracana

Estádio Municipal do Maracanã in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro (Foto: Maracanaonline)
Datum: 07. Dezember 2013
Uhrzeit: 17:36 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Im brasilianischen Urlaubsort Costa do Sauípe sind am Freitag (6.) die Gruppen für die Fußball-WM im kommenden Jahr ausgelost worden. Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 ist die 20. Ausspielung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und findet vom 12. Juni bis zum 13. Juli 2014 im größten Land Lateinamerikas statt. Titelverteidiger ist der Weltmeister von 2010, Spanien. Als Gastgeber der WM war Brasilien automatisch qualifiziert. Am 31. Mai 2009 gab die FIFA die zwölf Städte bekannt, die aus insgesamt 17 Bewerbern für die Austragung der Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 ausgewählt wurden. Das Finale findet in Rio de Janeiro statt, das Eröffnungsspiel in São Paulo.

Im Anschluss an die Endrundenauslosung hat die FIFA den Spielplan für die 64 WM-Spiele bestätigt. Insgesamt wurden nach der Endrundenauslosung bei sieben Spielen die Anstoßzeiten verschoben. Das gilt im Besonderen für drei Partien in Manaus und einer Begegnung in Recife. Die folgenden Anstoßzeiten wurden angepasst (bei den angegebenen Uhrzeiten handelt sich um Lokalzeiten):

Samstag, 14. Juni 2014
Elfenbeinküste – Japan, 22:00 (von 19:00) in Recife
England – Italien 18:00 (von 21:00) in Manaus (ähnliche Bedingungen wie um 21:00 Uhr)

Mittwoch, 18. Juni 2014
Kamerun-Kroatien, 18:00 (von 15:00) in Manaus
Spanien – Chile, 16:00 (von 19:00) in Rio de Janeiro

Samstag, 22. Juni 2014
USA – Portugal, 18:00 (von 15:00) in Manaus
Belgien – Russland, 13:00 (von 19:00) in Rio de Janeiro
Korea Republik – Algerien 16:00 (von 13:00) in Porto Alegre

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!