Venezuela: „Plaza de Toros Monumental de Valencia“ ist neues Nationaldenkmal

Datum: 12. Dezember 2013
Uhrzeit: 13:26 Uhr
Leserecho: 3 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Im südamerikanischen Land Venezuela gibt es ein neues Nationaldenkmal. Per Präsidentendekret Nr. 664, veröffentlicht am Donnerstag (12.) im Amtsblatt Nr. 40313, ist die „Plaza Monumental de Valencia“ neuer Erinnerungsort für die Idee des Kultes der Nation.

Die auf dem Areal befindliche Stierkampfarena „Plaza de Toros Monumental de Valencia“ ist gemeinsam mit Las Ventas in Madrid der zweitgrößte Austragungsort von Stierkämpfen weltweit. Sie gilt als „ein außergewöhnliches Werk, welches die venezolanische Kultur, Traditionen, Symbole und Bräuche bewahrt“. Damit wird der Platz unter Denkmalschutz gestellt, das Sorgerecht ab sofort auf das Ministerium für Tourismus übertragen.

In diesem Zusammenhang wurde die Öffentlichkeit aufgefordert, sich aktiv an der Pflege und Erhaltung des neuen „Monumento Nacional“ zu beteiligen. Die historische Anlage umfasst eine Gesamtfläche von 656.692 Quadratmetern und liegt im Süden der drittgrößten Stadt Venezuelas (Hauptstadt des Bundesstaates Carabobo).

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Der Bettler

    Hat dieser Irre keine anderen Sorgen, als per Dekret Denkmäler auszurufen ? Unglaublich !!

    • 1.1
      Caramba

      Doch, natürlich hat er die. Deswegen eben……

  2. 2
    der Reisende

    Ja Ja die Venezolanos werden aktiv an der PFLEGE und Erhaltung des neuen Monumento sich beteiligen. Wenn sie sich so beteiligen wie sie es mit dem Rest des Landes tun gebe ich dem Momument 1Monat bis es zugemuellt ist. Schaut euch einfach mal das Land von Nord nach Sued an
    dann gebt ihr dem Monument keine Chance.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!