Tourist Boards Dominikanische Republik: Einwöchige Reise mit „Condor“ zu gewinnen

domrep

Luftballon-Event mit der Verlosung einer Reise (Foto: Tourist Boards)
Datum: 09. Januar 2014
Uhrzeit: 15:15 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das Tourist Board Dominikanische Republik, Partnerland der CMT Stuttgart 2014 und offizielle Vertretung des beliebtesten Urlaubsziels der Deutschen in der Karibik, veranstaltet am 15. Januar 2014 in der Stuttgarter Innenstadt einen Luftballon-Event mit der Verlosung einer Reise.

Jeder, der teilnehmen möchte, hat am 15. Januar 2014 zwischen 11.00 und 13.00 Uhr die Möglichkeit, auf dem Kronprinzplatz in der Stuttgarter Innenstadt ein Kärtchen mit seinen persönlichen Daten auszufüllen, an einem Luftballon zu befestigen und diesen fliegen zu lassen. Voraussetzung für die Chance auf den Hauptgewinn, eine einwöchige Reise mit Condor und DomRep Tours für zwei Personen in die Dominikanische Republik, ist, dass der Finder des Luftballons das angeheftete Kärtchen par Post an die Adresse des Tourist Boards in Frankfurt am Main sendet und den Fundort darauf notiert. Es gewinnt derjenige, dessen Luftballon die weiteste Strecke zurück gelegt hat.

Wann? Mittwoch, den 15. Januar 2014 von 11.00 bis 13.00 Uhr

Wo? Auf dem Kronprinzplatz in der Stuttgarter City

Verloster Preis: Eine einwöchige Reise mit Condor und DomRep Tours für zwei Personen in die Dominikanische Republik

Ein repräsentatives Fotomotiv bilden außerdem jede Menge sonnengelbe Luftballons sowie eine Künstlergruppe des Tourist Boards, verkleidet mit original dominikanischen Karnevals-Kostümen und -Masken.

 

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!