Dominikanische Republik: Sosúa und Cabarete zählen zu den beliebtesten Zielen für Ruheständler

domrep

DomRep ist der Traum für Ruheständler (Access)
Datum: 29. Januar 2014
Uhrzeit: 15:10 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Städte Sosúa und Cabarete in Puerto Plata stehen auf der Liste der fünf besten Strandziele auf der Welt für den Ruhestand. Dies berichtet die Zeitschrift US News in ihrer aktuellen Ausgabe. In dem Artikel wird die Nordküste der Dominikanischen Republik als der perfekte Ort beschrieben, um sich zur Ruhe zu setzen. Dies nicht nur wegen seiner grünen Hügel und kristallklaren Gewässer, sondern auch, weil es dort keine großen Hoteltürme oder Menschenmassen gibt.

Die Atmosphäre von Sosúa und Cabarete wird als entspannt und unbeschwert dargestellt, in der man in Ruhe die Vorteile der Natur genießen könne. Autorin Kathleen Peddicord, die auch das Buch „How to Buy a Real Estate Overseas“ („Wie kauft man Immobilien im Ausland) geschrieben hat, erklärt in der Publikation die Vorteile und Herausforderungen beim Kauf einer Immobilie im Ausland, auf der Basis ihrer 28-jährigen Erfahrung in der Immobilienbranche.

Sie schlägt vor, nur Immobilien in Sosúa und Cabarete zu kaufen, weil es in diesem sich entwickelnden Gebiet genügend luxuriöse Optionen zu guten Preisen (400.000 bis 800.000 US-Dollar), aber auch weniger glamouröse und komfortable Immobilien zu günstigen Preisen zwischen 130.000 und 150.000 US-Dollar, gibt.

Die anderen vier Ziele in der Liste der Zeitschrift sind in Panama, Vietnam, Belize und Thailand. Bei diesen Orten schlägt die Autorin allerdings nur vor, eine Villa oder ein Apartment zu mieten.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!