Venezuela: 506 Häftlinge getötet und mehr als 650 verletzt

haftanstalt-venezuela

Haftanstalten haben eine Kapazität für 16.000 Häftlinge (Foto: Lapatilla)
Datum: 30. Januar 2014
Uhrzeit: 09:39 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Laut einem aktuellen Bericht der Nichtregierungsorganisation „Observatorio de Prisiones“ (OVP) sind in den venezolanischen Gefängnissen im vergangenen Jahr 506 Häftlinge getötet und mehr als 650 verletzt worden. Dies ist ein Rückgang zum Vergleichszeitraum des Vorjahres von 14,38% und 45,58% Prozent.

„Die Verletzungen und Todesfälle wurden in erster Linie durch Schusswaffen und Messer verursacht“, erklärte die Organisation anlässlich der Präsentation ihres Jahresberichtes am Mittwoch (29.) und fügte hinzu, dass das Durchschnittsalter der Opfer bei 28 Jahren lag. Im Jahr 2012 hatte die NGO noch 1.132 getötete und 591 verletzte Insassen registriert – die höchste Zahl seit dem Jahr 1999.

Von den 51 Gefängnissen im südamerikanischen wurde in der Haftanstalt von Maracaibo mit 79 Todesfällen die höchste Rate an Gewalt registriert, 16 Häftlinge starben bei einer Schlägerei im September 2013. Dahinter liegen die Gefängnisse von Tocuyito (70) und Uribana mit 63.

Die Haftanstalten haben eine Kapazität für 16.000 Häftlinge, 53.566 Insassen (94% männlich) sind in den Gefängnissen zusammen gepfercht.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Martin Bauer

    „… 506 Häftlinge getötet und mehr als 650 verletzt…“
    Das wäre ja voll in Ordnung, wenn die Richtigen im Knast sässen, nämlich die Verbrecher mit rotem Hemd und PSUV Ausweis.

  2. 2
    Caramba

    Heilige Sch….! Das auf dem Foto ist ein Knast? Mann, da bin ich echt froh, dass mir die Erfahrung in VE erspart geblieben ist. Ich will gar nicht wissen, warum das Gebäude von Einschusslöchern übersäät ist…..

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!