Tourismus Lateinamerika: Acht neue Hotels in der Dominikanischen Republik

domrep

DomRep boomt bei den Touristen (Foto: Access)
Datum: 10. März 2014
Uhrzeit: 14:23 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das Jahr 2013 hat dem dominikanischen Tourismus acht neue Hotels gebracht und sind ein Zeichen für die Dynamik. In der Tourismuszone Punta Cana, in der sich die größte Entwicklung der Hotellerie konzentriert, haben fünf Hotels ihre Pforten geöffnet. In La Romana eröffnete ein Hotel, ein weiteres an der Nordküste und auch die Hauptstadt Santo Domingo verfügt nun über ein weiteres Hotel.

Punta Cana
Die Hotels, die letztes Jahr in Punta Cana eröffnet wurden, waren „Breathless Punta Cana Resort & Spa“, „The Westin Puntacana Resort & Club“, „Merengue Punta Cana“, „Memories Splash Punta Cana“ und das „Royalton Punta Cana“.

*Breathless Punta Cana Resort & Spa ist das erste Hotel im Land der Marke Breathless Resort & Spa nur für Erwachsene der Hotelkette AM-Resorts. Es ist ein Alles-Inklusive mit 750 Zimmern, vier Pools, neun Restaurants, einer Bar und einem Restaurant, Spa-und Fitness-Center, Casino, Theater, Kongresszentrum, Geschäftszentrum, Sportzentrum, Tenniszentrum, Hochzeits-Pavillon, Entspannungspool, Snack-Bar, Disco und anderen Einrichtungen.

*The Westin Puntacana Resort & Club wurde im Rahmen einer strategischen Allianz zwischen der Puntacana Gruppe, Pionier in der Entwicklung von Luxus-Tourismus in der touristischen Zone Punta Cana, und Starwood Hotels & Resorts Worldwide eröffnet. Es verfügt über 200 Zimmer und zehn Suiten, Veranstaltungsbereich mit einer Kapazität für 400 Personen, Hochzeitsbereich, Kinderclub, Restaurant, Grill, Lobby-Bar und eine Zigarren-Bar. Es ist die größte Einrichtung im traditionellen System (nicht alles inklusive).

*Das Hotel Merengue Punta Cana liegt am Strand von El Cortecito, verfügt über 30 Zimmer und arbeitet mit dem traditionellen System (nicht alles inklusive), Swimmingpool mit Jacuzzi, Bars und Wi-Fi in allen Bereichen und Zimmern.

*Die Kette der Alles-inklusive-Resorts Blue Diamond Hotels & Resorts eröffnete eine Anlage mit zwei Hotels in Punta Cana. Das Memories Splash Punta Cana mit 525 Zimmern, familienorientiert und mit einen Wasserpark. Dagegen bietet das Royalton Punta Cana, 485 Zimmer, mit einem Konzept Luxus für Familien und bietet auch einen Bereich nur für Erwachsene.

La Romana
*Das Hotel Luxury Bahía Príncipe Bouganville Don Pablo Collection liegt am Strand Nueva Romana. Es ist ein Alles-Inklusive nur für Erwachsene mit 244 Deluxe Junior Suiten oder Junior-Suiten mit Meerblick.

Santo Domingo
*Das Hotel Weston Suites befindet sich an der zentralen Avenida 27 de Februar in der Hauptstadt und bietet Unterkunft für Geschäftsleute, mit 94 Zimmern, Restaurant, Bar, Fitnessraum, Tagungsraum und Casino. Darüber hinaus befinden sich zwei Einkaufszentren zehn Minuten vom Hotel entfernt.

Puerto Plata
*Im Ferienkomplex Playa Dorada, Puerto Plata, wurden die ersten drei dreistöckigen Gebäude der touristischen Wohnanlage Rivera Azul eröffnet, mit 75 Appartements mit einem, zwei und drei Schlafzimmern. Sie wurden mit einer Investition von 30 Millionen US-Dollar gebaut.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!