Lateinamerika: Deutsch­land und Brasilien als globale Entwicklungspartner

brasil-deutschland

Strategische Partnerschaft bei der Lösung der globalen He­raus­for­de­run­gen (Foto: Redetenis)
Datum: 31. März 2014
Uhrzeit: 08:29 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Deutsch­land will weiterhin eng mit Brasilien zusammenarbeiten. Diese Botschaft übermittelte der Par­la­men­ta­rische Staats­sekre­tär Hans-Joachim Fuchtel anlässlich seiner Brasilien-Reise in seinen Ge­sprächen mit dem Präsidenten der brasilianischen Energie­planungs­be­hörde, Mauricio Tolmasquim und Luciano Coutinho, Präsident der staatlichen Ent­wick­lungs­bank, BNDES.

„Wir streben mit Brasilien eine strategische Partner­schaft bei der Lösung der globalen He­raus­for­de­run­gen unserer Zeit an, und wir möchten das Land bei seinen ambitionierten Zielen der Förderung der erneuerbaren Energien und der Ener­gie­ef­fi­zienz sowie beim Schutz und der nachhaltigen Nutzung des Tro­pen­waldes unter­stützen“, erklärte Fuchtel in Rio de Janeiro, „Klimapolitik ist für uns ein wesentlicher Bestandteil von Ent­wick­lungs­po­li­tik.“

Fuchtel hält sich seit Donnerstag in Brasilien auf. In Sao Paulo und Rio de Janeiro informierte er sich bei Treffen mit brasilianischen Partnern, Ver­tretern politischer Stif­tungen und der Wirt­schaft über den Stand der bi­la­te­ra­len Zu­sam­men­ar­beit für nach­hal­tige Ent­wick­lung. Deutsch­land und Brasilien haben sich ver­pflichtet, den in­ter­na­ti­o­nalen Klima­schutz und den Erhalt der Bio­di­ver­si­tät zu unter­stützen. Brasilien als siebt­größte Volks­wirt­schaft der Welt und sich dynamisch ent­wickelndes Schwellen­land spielt eine zentrale Rolle in der Zu­sam­men­ar­beit für nach­hal­tige Ent­wick­lung.

Fuchtel reist heute weiter nach Costa do Sauipe im Bundesstaat Bahia und nimmt dort am Jahrestreffen der Gouverneure der Inter­amerika­ni­schen Ent­wick­lungs­bank (IDB) teil.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!