Lateinamerika: Deutsche Elektro-Exporte tendieren weiter aufwärts

netz

Von Januar bis Februar 2014 legten die Elektroausfuhren nach Lateinamerika um 4,7 Prozent gegenüber Vorjahr zu (Foto: ZVEI)
Datum: 25. April 2014
Uhrzeit: 12:22 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Exporte der deutschen Elektroindustrie tendieren weiter aufwärts. Im Februar 2014 haben sie um 6,3 Prozent gegenüber Vorjahr auf 12,5 Milliarden Euro zugelegt.
Eine insgesamt wachsende Bedeutung kommt den Elektroexporten dabei nach Lateinamerika zu. Im Zeitraum von 2000 bis 2013 verdoppelten sie sich von 2,1 auf 4,4 Milliarden Euro – verglichen mit einem Zuwachs der gesamten Ausfuhren um die Hälfte auf 158,3 Milliarden Euro.

Mit Abstand größte Abnehmer in der Region sind Brasilien (2014: 1,6 Milliarden Euro) und Mexiko (1,4 Milliarden Euro). Besonders hohen Zuwachs gab es seit 2000 im Geschäft mit Chile und Peru, wohin sich die Elektroausfuhren fast vervierfachten bzw. auf das Fünfeinhalbfache stiegen. 2013 stagnierten die Exporte nach Lateinamerika allerdings. Mehr Ausfuhren nach Mexiko (+7 Prozent), Chile (+7 Prozent) oder Peru (+20 Prozent) standen weniger Exporte nach Brasilien (-4 Prozent), Argentinien (-2 Prozent) oder Venezuela (-17 Prozent) gegenüber.

Von Januar bis Februar 2014 legten die Elektroausfuhren nach Lateinamerika um 4,7 Prozent gegenüber Vorjahr zu. Während die Branchenexporte nach Brasilien hier um 1,1 Prozent rückläufig waren, gab es im Ausfuhrgeschäft mit Mexiko ein Plus von 4,7 Prozent.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Gast.

    Da das Erzeugen von Strom in V. ein Bingo-Spiel geworden ist,
    brauchts halt keine Elektrogeräte.

  2. 2
    Herbert Merkelbach

    Klar, wenn man nicht zahlen kann, dann gibt es auch nichts (Exporte nach Venezuela -17%). Ohne Most nichts los.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!