Fußball-WM 2014: Olé olé olá – Lufthansa First Class Ente im WM-Outfit

ente

Badeente mit dem Lufthansa Logo ist zum exklusiven Sammelobjekt geworden (Foto: Lufthansa)
Datum: 06. Juni 2014
Uhrzeit: 11:57 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Passend zur Fußball-WM in Brasilien trägt die Lufthansa Ente dieses Jahr ein grünes Trikot, Stirnband und einen Fußball im Arm. „Ich bin während meiner langjährigen Karriere als Lufthansa-Maskottchen ja schon in viele Kostüme geschlüpft, aber das Trikot ist eins meiner Highlights. Als großer Fußball-Fan werde ich natürlich keins der Spiele verpassen und Jogis Jungs ganz fest die Daumen drücken!“, gibt die Ente ganz zuversichtlich bekannt.

Seit zehn Jahren werden die Gäste in den Bad- und Spa-Bereichen des Frankfurter First Class Terminals von einer Badeente erwartet. „Damals wollten wir das edle Ambiente des frisch eröffneten Terminals durch ein augenzwinkerndes Detail akzentuieren“, erzählt Jörg Holtschneider, Leiter First Class und VIP Services in Frankfurt. Inzwischen sei die Badeente mit dem Lufthansa Logo sogar zum exklusiven Sammelobjekt geworden. „Mit einem solchen Hype haben wir nicht gerechnet“, sagt Holtschneider. Mittlerweile ist die Badeente auch in den First Class Lounges in Frankfurt und München zuhause.

Bislang wurden circa 25 Sondereditionen herausgebracht – von der Trachtenente zum Münchner Oktoberfest, über die Spa-Ente mit Gurkenmaske bis hin zur Osterente gab es schon die verschiedensten Kostüme. „Diese speziellen Editionen sind natürlich besonders begehrt“, erzählt Holtschneider. Welches Kostüm der Ente selbst am besten gefallen hat? „Ein Hingucker war sicherlich mein Dirndl zum Oktoberfest – beliebt bei Enten-Fans weltweit. Aber auch das Fußball-Trikot steht mir richtig gut.“

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!