„TravelMart LatinAmerica 2015“ findet in Guatemala statt

vertrag

Pedro Duchez, Direktor des guatemaltekischen Tourismusinstituts INGUAT und Irma Coleman haben bereits einen Vertrag über die Ausrichtung der Veranstaltung unterschrieben (Foto: Visit Centroamérica)
Datum: 03. Juli 2014
Uhrzeit: 07:14 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Guatemala Stadt ist Austragungsort des 39. „TravelMart LatinAmerica“. Die wichtigste touristische Fachveranstaltung der Region findet vom 23. bis 25. September 2015 auf dem Ausstellungsgelände Coperex statt. Im Rahmen einer Pressekonferenz erläuterte Irma Coleman, Präsidentin von William Coleman Inc, dass die Veranstaltung Dienstleister, Hotels, Fluglinien, Reiseveranstalter und Fremdenverkehrsämter aus aller Welt anzieht. Ein System zur Vorab-Terminvereinbarung bringt internationale Einkäufer mit den lokalen Anbietern zusammen.

Es werden mehr als 1.000 Teilnehmer erwartet, darunter 300 internationale Einkäufer, 650 Aussteller und 50 internationale Medienvertreter. Pedro Duchez, Direktor des guatemaltekischen Tourismusinstituts INGUAT, und Irma Coleman haben bereits einen Vertrag über die Ausrichtung der Veranstaltung unterschrieben.

Laut Duchez ist der TravelMart eine großartige Möglichkeit für Guatemala, die wichtigsten internationalen Partner ins Land zu holen und die Positionierung der Destination als Zielgebiet für Geschäftsreisen und Veranstaltungen zu stärken. Irma Coleman drückte ihre Begeisterung darüber aus, nach vielen Jahren mit dem TravelMart nach Guatemala zurückzukehren. „Wir freuen uns darauf, mit dem engagierten und professionellen Team von INGUAT sowie den Privatunternehmen vor Ort zusammen zu arbeiten.“

Duchez und Coleman sind sich einig, dass Guatemala in wirtschaftlicher Hinsicht stark von der Veranstaltung profitieren wird und auf lange Sicht eine Steigerung der Touristenankünfte ins Land zu erwarten ist.

Das Tourismusinstitut von Guatemala hat bereits knapp 150.000 US-Dollar in die Organisation und Durchführung der Messe investiert, die Hotels stellen insgesamt 990 Übernachtungen kostenfrei und weitere 1.600 Übernachtungen zu einem Sonderpreis zur Verfügung.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!