Fußball-Weltmeisterschaft 2014: Moderne Technik bewegt Fußballfans in Brasilien

bairo-rio

Estadio Beira Rio in Porto Alegre (Foto: Siemens)
Datum: 08. Juli 2014
Uhrzeit: 06:38 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

König Fußball regiert derzeit die Welt und auch ThyssenKrupp ist als Zulieferer an diesem globalen Event beteiligt: Insgesamt lieferte das Unternehmen 68 Aufzüge für die Modernisierung der Arena da Baixada in Curitiba (18 Aufzüge), des Estadio Beira Rio in Porto Alegre (23 Aufzüge), der Arena Castelao in Fortaleza (15 Aufzüge) sowie für die neu errichtete Arena Pantanal in Cuiaba (12 Aufzüge). Die Anlagen zeichnet eine hohe Zuladung und Mobilität sowie die Ausstattung mit energieeffizienten Komponenten aus. Zusammen bewegen die Aufzüge fast 200.000 Fußballfans in allen vier Stadien. Mit einer maximalen Zuladung von bis zu 2.000 kg wären einige der Anlagen in der Lage, beide Mannschaften plus Schiedsrichtergespann mit einer Fahrt zu transportieren.

Effiziente Technologien senken dabei Energieverbrauch sowie Kosten und heben die Stadien so auf ein weltmeisterliches Niveau. Dieser Status wurde vor kurzem durch das renommierte US Green Building Council (USGBC) bestätigt: Insgesamt sechs brasilianische Stadien erreichten die begehrte Leadership in Energy and Environmental Design (LEED)-Zertifizierung.

Neben den vier Stadien stattet ThyssenKrupp Elevator auch das Staatssekretariat für Sport sowie die Abteilung Architektur und Engineering direkt neben der Arena Castelao in Fortaleza mit 17 Aufzügen aus und übernimmt deren Wartung.

Mit getriebelosen Antrieben und stromsparender LED-Beleuchtung unterstützt ThyssenKrupp die Regierung Brasiliens bei der Konstruktion und dem Bau von nachhaltigen Gebäuden. Unter anderem verfügen die Neubauten über Photovoltaik-Anlagen, Regenwasserspeicher sowie spezielle Abfall-Trennungssysteme.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!