Mexiko: Außenminister Steinmeier bezeichnet möglichen Abschuss der MH17 als Untat außerhalb jeder Vorstellungskraft

absturz-ukraine

Passagierflugzeug mit 295 Menschen an Bord abgestürzt (Foto: Screenshot YouTube/Handout Internet)
Datum: 18. Juli 2014
Uhrzeit: 11:59 Uhr
Ressorts: Mexiko, Welt & Reisen
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Mexiko)

Über der ostukrainischen Region Donezk soll ein Passagierflugzeug der Malaysia Airlines abgeschossen worden sein. Die Maschine mit 298 Menschen an Bord stürzte nahe der russischen Grenze ab. Alle Passagiere, darunter vier deutsche Staatsbürger, kamen offenbar ums Leben. Außenminister Steinmeier befindet sich zu einem Besuch in Mexiko und äußerte sich in Mexiko-Stadt auch zum Absturz der MH17 über der Ostukraine.

„Wenn sich im Zuge der Untersuchungen tatsächlich herausstellen sollte, dass eine der Konfliktparteien das Leben von Hunderten völlig Unbeteiligter auf dem Gewissen hat, so wäre das eine Untat außerhalb jeder Vorstellungskraft.

Diejenigen, die das zu verantworten hätten, haben kein Recht mehr, ihre eigenen Anliegen im Namen der Menschlichkeit einzufordern. Ich danke der OSZE und ihren Mitarbeitern vor Ort, die sich ohne Rücksicht auf Risiken für die eigene Sicherheit beherzt und engagiert der Sache angenommen haben.

Wir brauchen eine schnelle und unabhängige Aufklärung des Absturzes ebenso dringend wie einen würdigen Umgang mit den Opfern.“

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Martin Bauer

    Wer auch immer das Flugzeug abgeschossen hat (und von einem Abschuss muss man ausgehen), Putin ist in jedem Falle verantwortlich. Er und seine Gesinnungsgenossen haben den Ukraine-Konflikt verursacht und geschürt, haben russisch-stämmige Fanatiker, die in der Unkraine leben, in tollwütige Mörder verwandelt, und russisches Militär mischt selber kräftig mit.
    Putin ist ein Geschwür am After unseres Planeten. Es wird Zeit, dass sich die Welt seiner entledigt. Viele, sehr viele Russen, sehen dies genauso.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!