Paraguay – Brasilien: Flüchtiger Sexualverbrecher verhaftet

roger-arzt

Der brasilianische Arzt war bereits zu 278 Jahren Haft verurteilt worden (Foto: Wochenblatt)
Datum: 19. August 2014
Uhrzeit: 20:44 Uhr
Ressorts: Panorama, Paraguay
Leserecho: 2 Kommentare
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Er war einer der meist gesuchtesten Männer in Brasilien und der Welt. Der brasilianische Arzt Roger Abdelmassih war wegen sexueller Misshandlung/Vergewaltigung von Patienten in über 60 Fällen bereits 2010 zu 278 Jahren Haft verurteilt worden. Ein gemeinsamer Einsatz der Migrationsbehörde von Paraguay und des Anti-Drogen Sekretariats machten nun die Festnahme des auf künstliche Befruchtung spezialisierten Mediziners möglich, die Auslieferung nach Brasilien fand bereits statt.

In Paraguay lebte der 77-jährige Mann mit seiner 37-jährigen Ehefrau in einer luxuriösen Villa. Nach seiner ersten Festnahme vor rund 6 Jahren setzten ihn die Behörden wieder auf freien Fuß. Er nutzte die schlecht bewachte Grenze um von Brasilien in das am wenigsten unter Kontrolle stehende Land der Region zu flüchten. Der Erfolg des Einsatzes beweist jedoch auch, dass man sich als Flüchtiger in Paraguay nicht zu 100% sicher fühlen kann.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

Publiziert in News-Partnerschaft ► Das Wochenblatt aus ParaguayWochenblatt Paraguay
© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Martina

    Wieso ist ein zu 278 Jahren Verurteilter denn auf freiem Fuss? Das darf doch nicht wahr sein?

    • 1.1
      Mango

      Geld regiert die Welt…………………….. deswegen war er auf freiem Fuss…..

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!