NPH Österreich: SpenderInnen reisen in die Kinderdörfer in Zentralamerika

kids

Die Stationen sowie die Eindrücke während der Reise können im Internet miterlebt werden (Foto: NPH)
Datum: 08. September 2014
Uhrzeit: 10:26 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Fast 13.000 Menschen profitieren jährlich von den Hilfsleistungen der NPH-Projekte in Nicaragua und Honduras. Dazu zählen beispielsweise Lebensmittelverteilungen, medizinische Versorgung in Kliniken, Operationen, Impfaktionen, Medikamentenverteilungen, eine Kindertagesstätte sowie ein Therapiezentrum für Kinder mit Behinderung. Um sich von der Arbeit des internationalen Kinderhilfswerk NPH zu überzeugen, reisen SpenderInnen aus Österreich vom 26. Oktober bis 5. November in die NPH-Kinderdörfer in Nicaragua und Honduras. Ein Moderatoren- und Kamerateam von LatinoTV wird die Reise dokumentieren.

Insgesamt acht Patinnen aus Österreich werden die Kinderdörfer sowie die Hilfsprojekte Samaritano und Pasos Pequeñitos in Nicaragua und Honduras zum ersten Mal persönlich sehen. Pate Gerhard Pötsch: „Als Familie unterstützen wir NPH bereits seit Jahren. Diese Reise bietet die ideale Gelegenheit, unsere Patenkinder, die Einrichtungen von NPH und die beiden Länder auch selber kennen zu lernen“.

Wolfgang Martinek, Geschäftsführer NPH Österreich NPH Österreich-Geschäftsführer Wolfgang Martinek: „Durch diese Reise können sich die SpenderInnen mit eigenen Augen davon überzeugen, wie ihre Spenden eingesetzt werden. Darüber hinaus können sie einige Tage mit ihren Patenkindern deren Tagesablauf erleben und mitleben.“

Die Stationen sowie die Eindrücke während der Reise können im Internet miterlebt werden. Zusätzlich werden Ana María Garcia (Moderatorin) und Alejandro Peña (Produktionsleiter) von LatinoTV die Reise begleiten und dokumentieren. Ein Beitrag über die Reise wird im Januar 2015 auf LatinoTV (Beitragsreihe auf OktoTV) zu sehen sein.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!