„Kunst der zahlreichen Hände: „PanAmericanArte“ erstmals in Regensburg

REGENSBURG

Gewaltige und 115 Meter bunt gestaltete Leinwand in Regensburg (Foto: Steiner)
Datum: 16. Oktober 2014
Uhrzeit: 11:52 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Sonntag kurz vor 16:00 Uhr hat sich plötzlich etwas an der südlichen Donau-Promenade und somit an der gesamten Regensburg-Ansicht verändert. Zahlreiche – insgesamt über 100 – helfende Hände brachten gewaltige 115 Meter bunt gestaltete Leinwand in die Senkrechte und machten sie für die Passanten am Nordufer und auf der Steinernen Brücke sichtbar und somit erstmals für Regensburg. Hintergrund dieser aufwändigen Kunst-Installation: das Projekt „PanAmericanArte“.

leinwand

Über zwei Jahre waren die Regensburger Künstlerin mit argentinischem Ursprung, Mariana Steiner, und ihre Ehemann Michael Schäffer, im geländegängigen Wohnmobil von Alaska bis Feuerland unterwegs gewesen und hatten Künstler besucht. Immer verbunden mit der Bitte, ein Stück Leinwand zu gestalten – ohne das Gemälde des vorherigen Künstlers gesehen zu haben. Das Ergebnis sind 115 Meter ambivalenteste Malerei und zugleich ein Abbild der zeitgenössischen Kunst aus Nord-, Mittel- und Lateinamerika.

Jetzt bereitet sich das Team auf die große Ausstellung der Roll-Leinwand vor, die ab April 2015 in der Minoritenkirche geplant ist. Stadt und Museum haben ihre Zusage schon gegeben. Das Projekt „läuft“. Beworben wird die „PanAmericanArte“ in Kürze auch mit einem Drohnen-Film, den drei junge Männer aus Bernhardswald – Michael und Florian Basche sowie Jonas Koch – am Sonntag gedreht haben. Alle wichtigen Infos über die Tour, die Malerei und die Termine gibt es im Internet.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!