Dominikanische Republik: US-Gruppe „Gansevoort“ eröffnet Hotel in Sosúa

hotel

Luxusresort verfügt über 48 Suiten (Foto: Access)
Datum: 06. November 2014
Uhrzeit: 12:15 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Gansevoort Hotel-Kette eröffnet am 15. Dezember offiziell das „Gansevoort Hotel Playa Imbert“ in Sosúa. Der Touristenort liegt 15 Minuten vom Flughafen Gregorio Luperón von Puerto Plata entfernt, an der Nordküste der Dominikanischen Republik. Die nordamerikanische Kette Gansevoort Hotel Group hat zwei Hotels in New York, ein Boutiquehotel auf den Turks- und Caicos-Inseln und nun dieses Hotel in der Dominikanischen Republik.

Das Luxusresort verfügt über 48 Suiten, mit einem oder zwei Schlafzimmern; drei-Zimmer-Apartments mit privatem Pool und Terrasse sowie einige mit vier Schlafzimmern und Penthäuser (mit eigenem Whirlpool auf dem Dach). Im Gansevoort Playa Imbert gibt es einen dreistufigen Wasserfall-Pool mit Blick auf den Strand, und für das Frühjahr 2015 ist die Eröffnung eines weiteren Pools nur für Erwachsene angekündigt.

Die Baia Lounge, die bereits für die Öffentlichkeit zugänglich ist, bietet mediterrane Küche und asiatisch inspirierte Gerichte. Im Hotel befindet sich auch La Cantina Vino + Cigarro Bodega, mit einer Auswahl an Weinen aus der ganzen Welt und einem Humidor mit auserlesenen Zigarren. Das Gansevoort Playa Imbert verfügt über ein Fitnesscenter, ein Weltklasse-Spa mit Sauna, Meditation und Yoga; sowie Einrichtungen zum Surfen, Kite-Surfen, Golf, Tennis und Reiten.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!