Deutsche Fluggesellschaft Condor erhöht Frequenz nach Costa Rica

condor-ferienflieger

Condor bietet bereits zwei wöchentliche Flüge (Montag und Donnerstag) von Frankfurt nach San José (Foto: Archiv)
Datum: 12. November 2014
Uhrzeit: 07:19 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die deutsche Fluggesellschaft Condor wird ihr Flugangebot in das zentralamerikanische Land Costa Rica erhöhen. Dies gab am Dienstag (11.) das costaricanische Tourismusinstitut (ICT) in einer Pressemitteilung bekannt. Damit reagiert die Airline laut ICI-Geschäftsführer Alberto López auf die wachsende europäische Nachfrage und stärkt ihr Engagement in dem im Norden an Nicaragua und im Süden an Panama grenzenden Staat.

Condor bietet bereits zwei wöchentliche Flüge (Montag und Donnerstag) von Frankfurt nach San José und wird nun auch am Dienstag in die zu den fortschrittlichsten Ländern Lateinamerikas zählende Destination abheben. Zum Einsatz kommt eine Boeing 767 mit einer Kapazität für 259 Passagiere. „Im vergangenen Jahr konnten wir mehr als 300.000 Ankünfte aus Europa verzeichnen. Dies war ein Anstieg von 5,6% gegenüber 2012. Das Hauptkontingent der Touristen kommt aus Deutschland (18,2%), Spanien, Frankreich und Großbritannien“, so López im Bulletin. Während des Zeitraums 2009-2013 verbrachten die Touristen durchschnittlich 18 Tage in Costa Rica und gaben dabei täglich 73 US-Dollar aus.

Vor allem der hohe Stellenwert des Umweltschutzes und die seit Jahrzehnten stabile Demokratie haben die “reiche Küste” in die oberste Kategorie der internationalen Reiseziele geschossen. Mehr als ein Viertel des Landesfläche steht mittlerweile unter Naturschutz, Energie wird fast gänzlich aus regenerativen Quellen gewonnen. Und die Präsidialrepublik will mit den Konflikten in den Nachbarländern nicht zu tun haben und mischt sie daher auch nicht ein. Das Bekenntnis zur Neutralität hat dem Land den Spitznamen “Schweiz Lateinamerikas” eingebracht.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!