USA: „Ausübung der Demokratie in Venezuela ist in Gefahr“

barack-obama

Vereinigten Staaten ihre Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den verschiedenen Regierungen in der Region (Foto: (Foto: WhiteHouse/GoV)
Datum: 07. Februar 2015
Uhrzeit: 11:06 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Anlässlich der Präsentation eines Dokuments über die neue nationale Sicherheitsstrategie und der Außenpolitik hat die US-Regierung am Freitag (6.) darauf hingewiesen, dass die volle Ausübung der Demokratie in Venezuela in Gefahr ist. „Wir unterstützen die Bürger der Länder, in denen die volle Ausübung der Demokratie wie in Venezuela in Gefahr ist“, lautet das von Präsident Barack Obama unterzeichnete Schriftstück.

In dem Schreiben bekräftigen die Vereinigten Staaten ihre Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den verschiedenen Regierungen in der Region. „Auch wenn einige Länder in der Region in ihren alten ideologischen Debatten gefangen bleiben werden wir weiterhin mit allen Regierungen, die daran interessiert sind, zusammenarbeiten und versuchen die Prinzipien der Demokratie-Charta zu verstärken“.

Nach Angaben aus Washington unterstreicht die neue Sicherheitsstrategie auch den Prozess der Öffnung mit Kuba, die US-Unterstützung für den Friedensprozess in Kolumbien, sowie ihre wirtschaftlichen Beziehungen mit Ländern wie Brasilien, Mexiko, Chile und Peru.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Martin Bauer

    Das ist doch der Witz des Tages. Die Ausübung der Demokratie in Venezuela ist nicht in Gefahr, die ist schon lange im Ar….

  2. 2
    Inge Alba

    Die Amis sollten sich drauf konzentrieren was vor ihrer Türe passiert und sich die Pfoten nicht an der Ukraine verbrennen, dies kann man getrost dem alten Europa überlassen, die kennen sich mit Putin besser aus. Also Obama, nimm den Besen in die Hand und mach mal in Südamerika Grundreinigungstag!!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!