Tourismus Karibik: „Radisson“ kommt nach Santo Domingo

radisson

Radisson gehört zum US-Unternehmen Carlson Rezidor Group (Foto: Access)
Datum: 17. Februar 2015
Uhrzeit: 19:52 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Das Hotel Plaza Naco wird ab 1. April dieses Jahres die erste Herberge des Unternehmens Radisson in der dominikanischen Hauptstadt Santo Domingo sein. Das Hotel, mitten im Finanz- und Handelszentrum der Stadt, wurde entsprechend der geforderten Qualitäts- und Komfortstandards dieser Hotelkette umgebaut. Radisson Plaza Naco verfügt auf seinen zwölf Stockwerken über 190 Zimmer, darunter Premium-Deluxe und Premium-Suiten, alle mit Blick auf die Stadt.

Für den Hunger der Gäste gibt es das Restaurant Festival Resto mit À-la-carte-Mittagsservice und Abendessen mit Chefkochspezialitäten, das Tropical Café bietet täglich Frühstücksbuffet sowie die Suspiros Bakery, ein Lokal, das Gebäck, Sandwiches, frisch gemahlenen Kaffee und das Executive-Mittagessen, ein Menü mit frischen Zutaten, bietet. Für Entspannung sorgt die Bottoms Bar, eine der traditionsreichen Nachtklubs von Santo Domingo, bekannt für ihre Live-Musik.

Zu den Einrichtungen des Hotels Plaza gehört auch der Body Shop Athletic Club, als einer der besten Fitness-Center des Landes und einer der besten in der Karibik bezeichnet. Das Plaza Naco Hotel verfügt über 1.000 Quadratmeter auf neun Räumen verteilt für Tagungen und Aktivitäten. Der High-Speed Wlan Internetzugang ist kostenlos in allen Zimmern und Räumen, die mit Technologie und audiovisuellen Geräten der neuesten Generation ausgerüstet sind.

Radisson gehört zum US-Unternehmen Carlson Rezidor Group mit mehr als 1.350 Hotels in Betrieb oder in Entwicklung in 105 Ländern. Vom Hauptsitz in Minneapolis werden außerdem die Hotelmarken Quorvus Collection, Radisson Blu, Radisson Rojo, Park Plaza und Park Inn by Radisson & Country Inns & Suites By Carlson verwaltet. Das Unternehmen verfügt über Hotels in den Vereinigten Staaten, Kanada, Lateinamerika und der Karibik, Europa, Afrika, Russland, dem Nahen Osten, Indien, China und Asien.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!