Venezuela: Clinton und Piñera fordern Freilassung aller politischen Gefangenen

clinton-pinera

Ex-Präsidenten fordern Freilassung (Foto: Handout/Internet)
Datum: 20. Februar 2015
Uhrzeit: 10:28 Uhr
Leserecho: 4 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Wegen angeblicher Putschpläne ist im südamerikanischen Land Venezuela am Donnerstag (19.) einer der prominentesten Gegner von Staatschef Nicolás Maduro festgenommen worden. Laut Maduro soll Antonio Ledezma vorgehabt haben, die Regierung zu stürzen. Der Bürgermeister der Metropolregion von Caracas sei festgenommen worden und müsse sich nun vor der Justiz verantworten. Nach Angaben der Ehefrau des Bürgermeisters und zahlreichen Augenzeugen erfolgte die Festnahme durch Geheimagenten, die mit Panzern vor dem Büro des Bürgermeisters anrückten, in die Luft schossen und Ledezma mehrfach schlugen. Bereits seit über einem Jahr ist der Oppositionspolitker Leopoldo López im Militärgefängnis „Ramo Verde“ inhaftiert, ihm wird vorgeworfen, Hauptinitiator der Studenproteste gegen das Regime gewesen zu sein.

clinton

pinera

US-Expräsident Bill Clinton hat die sofortige Freilassung von López und allen politischen Gefangenen in Venezuela gefordert. Chiles Ex-Präsident Sebastian Piñera forderte alle demokratischen Regierungen dieser Welt dazu auf, die willkürliche Verhaftung von Bürgermeister Antonio Ledezma zu verurteilen. Die Regierung in Chile bat er, ihre Stimme zur Verteidigung der Freiheit, der Demokratie und Menschenrechte in Venezuela laut und deutlich zu erheben.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Matthias Gysin

    Wann hat die US Administration endlich genug grosse Eier ein Embargo zu verhängen u.a. keine Geschäftli mehr über 40 Mrd $ für Erdöl, gnadenlose Einreisesperre für sämtliche Venezolaner inkl. Politiker der Regierung, Einfrieren weltweit aller Gelder, Konfisizieren aller Vermögensweerte der Conviasa und PDVSA und Geld den IATA Airlines geben sowie Aussperren der venezolanischen Unternehmen von den amerikanischen Börsen. Dann erst wird das ein Ende haben … früher hat man unfähige Busfahrer in Texas am Galgen aufgeknüpft

    • 1.1
      Matthias Gysin

      und .. ich bin überhaupt kein USA Freund. Das ist aber das einzige Land von dem Venezuela eine solche Abhängigkeit hat …

    • 1.2
      Fideldödeldumm

      Da haben Sie den Grund, warum das nicht passiert, was Sie fordern:

      http://latina-press.com/news/193998-bilateraler-handel-zwischen-venezuela-und-den-usa-ueber-41-milliarden-us-dollar/

    • 1.3
      rote_pille

      besser nicht. sonst wird bei den kommunisten die legende von der verschwörung der usa bleiben. sie sollen sehen, dass der sozialismus ein nicht funktionierendes system ist, das sich auch ohne fremde hilfe selbst zerstört, sobald die im kapitalismus erschaffenen vorräte aufgebraucht sind.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!