Venezuela: Festnahme von Ledezma beweist Panik des Regimes

mitzy-capriles

Mitzy Capriles, Ehefrau des inhaftierten Antonio Ledezma (Foto: Screenshot TV)
Datum: 23. Februar 2015
Uhrzeit: 10:46 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Verhaftung von Antonio Ledezma am Donnerstag (19.) beweist die Panik des Regimes unter Präsident Maduro. Diese Meinung äußerte die Ehefrau des im Militärgefängnis „Ramo Verde“ inhaftierten Bürgermeisters der Metropolregion von Caracas, Mitzy Capriles. In einem Telefoninterview betonte die 64-jährige, dass ihr am Wochenende das Besuchsrecht verweigert wurde und sie mit ihrem Ehemann nur für etwa 10 Minuten telefonieren konnte.

„Angesichts der fallenden Umfragewerte herrscht Panik bei Maduro. Er weiß und ist entsetzt darüber, dass es in Venezuela eine wachsende Opposition gibt. Die Festnahme von Antonio zeigt einmal mehr die wachsenden diktatorischen Tendenzen des Regimes – dies nur ein paar Monaten vor den Parlamentswahlen. Allerdings hat Maduro einen Fehler gemacht – die Verhaftung des von einer Mehrheit gewählten Oberhauptes der Metropolregion von Caracas wird die Opposition noch mehr stärken. Nicolás Maduro, international wurde Ihnen schon die demokratische Maske gelüftet/entfernt. Sie haben einen großen Fehler gemacht – die venezolanische Opposition ist homogener als je zuvor“, so Mitzy Capriles.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Marvin Scott

    Diese Festnahme muss Folgen für die Regierung haben. Es ist ein unerhörter Vorgang, so mit einem gewählten Magistraten umzugehen. Wo sind die Menschen, die Ledezma die Mehrheit zum Wahlsieg als alcalde verschafft haben? Auf die Strasse mit ihnen! Die demokratische Welt wird hinter ihnen stehen und das wird Folgen für die kriminelle Regierung haben.

    • 1.1
      der Reisende

      Marvin Scott wo von träumen sie den Nachts ??
      Hier in Ven-cuba-ela wird leider niemand auf die Straße gehen und die Gründe sind ausreichend bekannt. Das heißt also es wird alles beim alten bleiben.Die können einsperren so viele unschuldige wie sie wollen da wird sich nichts zum positiven bewegen.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!