Lateinamerika: „Street View“ auf Seilbahnfahrt durch den Amazonas-Regenwald

google-amazonas

"Street View auf Seilbahnfahrt durch den Amazonas-Regenwald (Foto: Google)
Datum: 03. März 2015
Uhrzeit: 11:09 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Der Amazonas-Regenwald ist die Heimat von Millionen Pflanzen-, Tier- und Insektenarten und eines der vielfältigsten Ökosysteme der Welt. Noch nicht entdeckte Tier- und Pflanzenarten gedeihen und leben in den Baumwipfeln der Jahrhunderte alten Baumriesen in diesem Primärwald. Dank „Google Street View“ und der „Fundação Amazonas Sustentável“ (FAS) können Nutzer des Dienstes seit Montag (3.) hautnah einige der Wunder des Urwalds entdecken und sich mit Google Maps’ erster Street View-Sammlung, die mithilfe einer Seilbahn entstanden ist, auf eine Reise von den Baumwipfeln bis zum Waldboden machen.

Dieses Street View-Projekt wird als der nächste Schritt der Zusammenarbeit mit der FAS bezeichnet, die Google vor knapp vier Jahren zunächst in das Rio Negro Sustainable Development Reserve eingeladen hatte. Mit dem Teilen der Bilder aus dem Amazonas-Gebiet hofft die FAS, mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung für ihr Ziel, diese Gebiete zu schützen und zu erhalten, zu gewinnen. Für die im Rahmen des Trekker-Verleih-Programms entstandenen Bilder legten die Trekker insgesamt 500 Kilometer auf dem Fluss zurück, marschierten 20 Kilometer durch den Wald und glitten an einem Seil durch die Baumkronen.

Google vermisst die Welt und hat für schwer erreichbare Orte ein neues Projekt ins Leben gerufen – den „Trekker“. Die Idee: Google stellt eine tragbare Rucksack-Kamera (15 Kilogramm) zur Verfügung, die Menschen ausleihen können, die Zugang zu schwer erreichbaren Orten haben.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!