Venezuela: Ölpreis fällt auf 47,91 US-Dollar pro Barrel

petrobras

Ölpreis liegt weit unter der Marke von 100 Dollar je Barrel (Foto: Archiv)
Datum: 13. März 2015
Uhrzeit: 18:46 Uhr
Leserecho: 14 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Laut Angaben des Ministeriums für Erdöl und Bergbau hat der Markt für venezolanische Rohöl am Freitag (13.) bei 47,91 US-Dollar pro Barrel geschlossen. Dies ist ein Rückgang zur Vorwoche von 2,85 Dollar. Für das Haushaltsjahr 2015 hat das linksgerichtete Regime einen Preis von 60 Dollar pro Barrel veranschlagt, fährt allerdings unter der Marke von 162 Dollar je Barrel ein Defizit ein.

Der südamerikanische Staat könnte im Geld schwimmen. Die Linksregierung hat das Land jedoch systematisch abgewirtschaftet und die einst blühende Ölindustrie ausgeplündert. Kein Land der Welt ist so von einer Pleite bedroht. Seit Maduros Amtsantritt geht es mit der Wirtschaft steil bergab. Die Inflation schnellt auf weit über 64 Prozent. Ex-Busfahrer Nicolas Maduro, politische Erbe von Hugo Chavez, macht aber mehr durch peinliche Auftritte und wöchentlich neuen Putschgerüchten als durch Krisenmanagement von sich reden.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Manuel Ritter

    Schööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööööön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  2. 2
    Der Bettler

    Auch Latinanpress weiß daß dieses verbrecherische Regime nicht einfach zu elimenieren ist,Ich warte genau noch bis Mai ab.dann haue ich diesesmal bis Sende September ab.Solange war ich in 15 Jahren nicht mehr weg von Venezuela. Es ist für mich nichr mehr akzeptabel,in so einen Dreckland 9
    Monate im Jahr zu verbringen.

    • 2.1
      der Reisende

      Kann ich nur beipflichten das ist noch viel mehr als ein Drecksland den mit den vielen Hirnamputierten die sich hier so im Land bewegen wird sich die naechsten Jahre hier nichts aendern Im gegenteil die haben vor lauter Schlange stehen immer noch nicht gemerkt was hier jeden Tag so abgeht.Inzwischen bekommt man hier im estado Anzuategui was man fuer das taegliche Leben so braucht fast nichts mehr.Seife -Schampu- Wc papier -Waschpulver – Geschirrspuelmittel- etc. viele probleme mit den Grundnahrungsmittel – ein geregeltes Leben wird so langsam unmoeglich und aus diesem Grund spiele ich auch mit dem Geganken das Land fuer eine unbestimmte Zeit zu verlassen.
      Man kann die Worte “ no hay “ fast nicht mehr hoehren. .

      • 2.1.1
        der Reisende

        Gedanken !!!!!

      • 2.1.2
        Mango

        der Reisende: Kann dir nur zustimmen, bin auch hier im Estado Anzuatequi, in der Nähe Barcelona, deine Liste von den fehlenden Artikel, wäre noch um ein vielfaches zu erweitern: Und wenn man was findet, das aber selten vorkommt, bezahlt man es viel zu überteuert. Habe selber so eine kleine Botega, und das meist gesprochene Wort im Tag, das ich aussprechen muss, ist, „NO HAY“, todo vacío,,………. mir tun so die Kinder leid, die den ganzen Tag bei der Hitze, von Bodega zu Bodega rennen, und fragen: hast du das oder jenes, alles was ich anbieten kann, ist ein kühles Wasser…………

      • 2.1.3
        der Reisende

        @ Mango da wir im Prinzip Nachbarn sind moechte ich dich gerne persoenlich kennenlernen. ( Erfahrungsaustausch ) wie koennen wir in Kontakt treten ?

      • 2.1.4
        Mango

        @ der Reisende………… FB Per Heli

    • 2.2
      mediovenezolano

      Es ist mehr als traurig, was hier, in dem schoenen Land abgeht.
      Auch ich werde dieses Jahr, das erste von vielen Jahren, fuer mindestens ein halbes Jahr nach Deutschland gehen.
      Meine venezolanische Ehefrau hat ihr Visum fuer DE beantragt und sobald dieses fertig ist, machen wir uns vom Acker; wird hoffentlich Ende April sein.

      • 2.2.1
        der Reisende

        meines wissens nach braucht eine venezolanische Ehefrau kein Visum fuer Deutschland .
        Meine Ehefrau ist auch venezolana und wir waren viele mal fuer mehere Monate in Deutschland und immer ohne Visa darum verstehe ich nicht warum ihr auf ein Visa wartet.

      • 2.2.2
        mediovenezolano

        Hallo der Reisende, fuer alle Reisen nach Deutschland, deren Aufenthalte laenger als 3 Monate sind, braucht eine Person, die nicht dem Schengen-Abkommen unterliegt, ein Visum. Also haben wir ein Visum zur Familienzusammenfuehrung beantragt. Somit kann ich meine Frau dann auch ueber meine Krankenversicherung als Familienmitglied mitversichern und sie bei meiner deutschen Adresse mit anmelden, womit meine Frau dann auch ein Bankkonto in DE eroeffnen kann und sich legal eine Arbeit suchen. So viel ich weiss, geht all das sonst nicht. Vielleicht wart ihr nie laenger als 3 Monate in Deutschland, so wie wir vorher auch immer nur fuer ca. 2 Monate.

  3. 3
    Hombre

    in Kolumbien ist noch genügend Platz…

  4. 4
    babunda

    super, der ölpreis soll noch weiter fallen damit die roten verbrecher endlich abkacken.

  5. 5
    VE-GE

    Ja Leute das verstehe ich auch nicht mit dem Visa. Meine Frau ist auch von Venezuela und bin ohne Visa zurueck ins laendle sogar meine kids waren dabei. ! Sollte sich da was geaendert haben bitte ich um infos, Danke !

    • 5.1
      mediovenezolano

      VE-GE, wie ich weiter oben schon geantwortet habe, es handelt sich um Reisen nach Deutschland, die einen laengeren Aufenthalt als 3 Monate haben. Kann man sich bei der deutschen Botschaft in CCS oder bei der zustaendigen Auslaenderbehoerde in Deutschland informieren.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!