„Cities & Trends Report“: Geschäftsreisen nach Venezuela um 47 % gesunken

flug

Flüge nach und von Venezuela sind für Fluggesellschaften schon lange kein lukratives Geschäft mehr (Foto: Archiv)
Datum: 31. März 2015
Uhrzeit: 12:45 Uhr
Leserecho: 1 Kommentar
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Der aktuelle Cities & Trends Report von BCD Travel zeigt, dass sich die Nachfrage nach Interkontinentalstrecken 2014 mit einem Plus von 5 % gegenüber Vorjahr weiterhin auf einem hohen Niveau befindet. Im europäischen Länderranking unverändert auf dem Treppchen: Vereinigtes Königreich, Österreich und Frankreich; im interkontinentalen Länderranking werden weiterhin die USA, China und Indien aus Deutschland am häufigsten angeflogen.

Im nationalen, europäischen und interkontinentalen Städteranking halten sich 2014 weiterhin Berlin, London und Shanghai auf Platz 1. Der Report zieht außerdem eine Bilanz der Krisen 2014: Die Anzahl geschäftlicher Flugreisen in die Ukraine sank 2014 im Vergleich zum Vorjahr um 42 %, nach Venezuela sogar um 47 %.

BCD Group ist marktführend im Reisesektor. Das Unternehmen in Privatbesitz, das 1975 von John Fentener van Vlissingen gegründet wurde, besteht aus BCD Travel (globales Geschäftsreisemanagement), Travix (Online-Reisen: CheapTickets, Vliegwinkel, BudgetAir, Flugladen und Vayama), Park ‘N Fly (Parken am Flughafen) und den Joint Ventures Parkmobile International (elektronische und digitale Parkplatzlösungen) und AERTrade International (Consolidator und Fulfillment). BCD Group beschäftigt mehr als 12.000 Mitarbeiter und ist in über 100 Ländern tätig. Der Gesamtumsatz, einschließlich Franchising in Höhe von 9,2 Milliarden USD, beläuft sich auf 24 Milliarden USD.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Herbert Merkelbach

    Was meines Erachtens sehr wichtig ist, ist der 130. und letzte Platz, den sich Venezuela im „FM Global Resilience Index 2015“ eingehandelt hat. Hier werden 130 Staaten in Bezug auf Ökonomie, Qualität des geschäftlichen Risikos und wirtschaftliche logistische Handelskette, beurteilt.
    Eine tolle Leistung, die die Heilbringer und Heilsverkünder des Sozialismus des 21. Jahrhunderts bewirkt haben.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!