Vulkanausbruch in Island: Flugverspätungen für ganz Lateinamerika

airport

Datum: 16. April 2010
Uhrzeit: 16:43 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Der Vulkanausbruch in Island  sorgt für Chaos an fast allen Flughäfen in Europa und ist die größte Krise in der Luftfahrt seit dem 11. September 2001. Aufgrund der hohen Konzentration von Asche in der Luft bleiben in Deutschland alle internationalen Flughäfen mindestens bis Samstagmorgen acht Uhr geschlossen. Wie die deutsche Flugsicherung mitteilte, wurde am Freitagabend mit München auch am letzten der 16 internationalen Flughäfen in Deutschland der Betrieb temporär eingestellt. Hier soll die Schliessung mindestens bis Samstagmittag dauern.

Von den Flugausfällen und zahlreichen Verspätungen sind auch die Flüge der brasilianischen Airline TAM und der argentinischen LAN betroffen. Wie die Fluggesellschaft TAM am Freitagnachmittag Ortszeit mitteilte, musste der Flug São Paulo – Frankfurt (JJ 8070) in der Nacht zum Freitag nach Mailand umgeleitet werden. Die Passagiere sitzen derzeit in der italienischen Metropole fest und werden vermutlich erst am Samstag oder Sonntag – abhängig von der erneuten Freigabe des Flugverkehrs – ihr endgültiges Ziel erreichen. Wie ein Mitarbeiter von LAN Frankfurt latina press mitteilte, verläuft der Flugverkehr derzeit mit Mailand und Madrid ungestört. Flüge nach und von Frankfurt wurden allerdings wegen der Schließung des dortigen Flughafens annulliert.

LAN hat inzwischen angekündigt, die Flüge unter bestimmten Kriterien umzubuchen oder zu stornieren. Diese Ausnahmen gelten allerdings nur für Fluggäste mit vor dem 15. April ausgestellten Flugtickets mit Start- oder Zielflughafen Madrid oder Frankfurt und mit bestätigter Buchung:

  • Kostenlose Umbuchung für die Fluggäste, die zwischen 15. und 30. April fliegen. Das hängt jedoch von der Verfügbarkeit der Plätze in einer von LAN geführtem Flug, und von der Verfügbarkeit der Tarif bei Iberia oder British Airways ab, solange alle ihre Bedingungen erfüllt sind.
  • Rückerstattung der Tickets von gestrichten Flügen, die andere Fluglinien führen (nur Flüge innerhalb von Spanien und Europa). Die Rückerstattung ist von der Regulierung der Tarife unabhängig. Die Rückzahlung kann später in unseren Verkaufsbüros oder in LAN Contact Center erbeten werden.

Für weitere Informationen zu den angesetzten Flügen und Flugrouten sind Informationen auf der Webseite von LAN hinterlegt.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!