„24. Internationales Samba-Festival“: Coburg wird zur Samba-Hauptstadt

samba-coburg

Das größtes Samba-Festival außerhalb von Rio lockt vom 10. bis 12.7 wieder rund 200.000 Besucher nach Coburg (Fotos: Sambaco)
Datum: 18. Mai 2015
Uhrzeit: 18:02 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Zum 24. Internationalen Samba-Festival in Coburg wird die amtierende Königin des Karneval aus Rio de Janeiro, Clara Paixão, nach Franken kommen. Wieder einmal ist es den Organisatoren gelungen ein Rahmenprogramm mit vielen Top-Acts und internationalen Künstlern auf die Beine zu stellen. Rund 200.000 Besucher sehen neben 3.000 Sambistas aus aller Welt, unter anderem aus Neuseeland, Singapur, Frankreich, Schweden und England, auch OLODUM aus Salvador da Bahia oder Fernanda Brandão und Sara Nuru. Der diesjährige Top-Act OLODUM spielte schon mit Michael Jackson. Die Jungs machten mit ihren Trommeleinlagen den Song „they don´t care about us“ zum Welthit. Aber auch Paul Simon engagierte OLODUM aus Bahia mehrfach für seine Shows und Tourneen. Das größtes Samba-Festival außerhalb von Rio lockt vom 10. bis 12.7 wieder rund 200.000 Besucher nach Coburg. Das Internationale Samba-Festival Coburg ist jüngst in Rio de Janeiro mit dem „Edison Carneiro Preis“ für die beste Samba-Veranstaltung außerhalb von Rio ausgezeichnet worden. Dr. Markus Söder ist Schirmherr des diesjährigen Samba-Festival. Der Bayerische Finanz- und Heimatminister wird am 10.7. um 20:00 Uhr auf dem Coburger Schlossplatz zusammen mit der Königin des Karneval das Samba-Festival eröffnen.

franken-kultur-unterfranken-brasilien

Die brasilianische Sängerin und Schauspielerin Fernanda Brandão, die auch schon mit Dieter Bohlen in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ saß, wird das Festival zusammen mit Sara Nuru besuchen. Sara Nuru gewann vor 5 Jahren die Castingshow „Germany´s Next Top Model“ und engagiert sich für die Stiftung „Menschen für Menschen“. Sara Nuru und Fernanda Brandão werden am Freitag (10.) ab 18.30 Uhr im Coburger Kongresshaus ihren Fans für Autogramme und Erinnerungsfotos zur Verfügung stehen.

Samba-Festival verleiht erstmalig Förderpreis
Das Internationale Samba-Festival Coburg verleiht in diesem Jahr zum ersten Mal einen Förderpreis in der Kategorie „Soziales Engagement“. Dieser Preis samt Fördersumme wird in Zukunft alle zwei bis drei Jahre an Personen, Einrichtungen oder Initiativen verliehen, die über Jahre hinweg soziale Projekte/Kinderprojekte fördern und unterstützen oder sogar selbst Hilfsprojekte gegründet haben und betreiben. Die Verleihung findet am Freitag, den 10.7.2015, in Coburg statt. Durch die Veranstaltung führt die Schauspielerin und Sängerin Fernanda Brandão.

Workshops für das Publikum von Capoeira bis Zumba
Wer professionell tanzen, trommeln oder den brasilianischen Kampf Capoeira erlernen möchte, ist beim Samba-Festival genau richtig. Im Rahmen von Workshops werden die Besucher von professionellen Trainern betreut. Neben dem Capoeira, Tanz oder Percussion-Workshop wird auch Zumba® Fitness Masterclass angeboten. Diese Kombination aus Tanz und Fitness zu lateinamerikanischen Rhythmen macht so viel Spaß, dass man gar nicht bemerkt, dass es ein Fitness-Programm ist.

Kindersamba und Samba-Gottesdienst
Auch die Kleinsten sind beim Samba-Festival in Coburg gut aufgehoben. Am Samstag und Sonntag gibt es „Kindersamba“ im Hofgarten, außerdem einen Trommelworkshop für Kids. Am Sonntag ab 10.30 Uhr gestaltet die Evangelische Jugend Coburg den alljährlichen Samba-Gottesdienst.

Tickets im Vorverkauf
Tickets für das diesjährige Samba-Festival sind für 20,- Euro bis 30.6. im Internet zum VVK-Preis erhältlich. Die Tickets können entweder zu Hause ausgedruckt oder auch als Mobile-Ticket auf dem Smart-Phone gespeichert werden. Während des Festivals werden an den Kassen auch Tages-Tickets angeboten.

Für Besucher aus dem Coburger Raum gibt es eine Vielzahl örtlicher Vorverkaufsstellen. Tickets gibt es unter anderem beim Tourismus Coburg, der Neuen Presse, dem Coburger Tageblatt, oder der VR-Bank Coburg.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!