Dominikanische Republik: Eiablage der weltweit größten Meeresschildkröte

domrep

childkröte kann bis zu zwei Meter lang und rund eine halbe Tonne schwer werden (Foto: Access)
Datum: 04. Juni 2015
Uhrzeit: 13:46 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Im Jaragua National Park in der Dominikanischen Republik bietet sich die faszinierende Gelegenheit, die Eiablage einer Lederschildkröte (Dermochelys coriacea), der größten Meeresschildkröte des Planeten, beobachten zu können. Diese Schildkröte kann bis zu zwei Meter lang und rund eine halbe Tonne schwer werden. Jedes Jahr kommen ein Dutzend dieser faszinierenden Tiere in die Bucht Bahia de las Aguilas, zur Eiablage. Dieser Strand ist Teil des Nationalparks und bekannt für seinen feinen weißen Sand, geringe Meerestiefe und seinen naturbelassenen Zustand. Es gibt dort die am besten erhaltenen Korallenriffe der karibischen Inseln. .

Die Lederschildkröte ist die größte, existierende Meeresschildkröte. Sie nistet auf Sandstränden der Nordküste der Dominikanischen Republik, in den Naturschutzgebieten Parque Nacional del Este und Parque Nacional Jaragua, wobei letzterer der wichtigste Nistplatz ist. Experten der Jaragua-Gruppe, die kontinuierlich die verschiedenen Arten überwachen, haben in diesem Jahr in der Bahia de las Aguilas 23 Nester von Meeresschildkröten registriert.

Die Touristen, die nach Pedernales kommen und dies miterleben möchten, müssen sich mit den autorisierten Führern des Naturschutzgebiets, die diese Ausflüge in kleinen Gruppen von nicht mehr als zehn Personen organisieren, in Verbindung setzen. Die Lederschildkröte nistet drei bis acht Mal in einem Zeitraum von sieben bis 14 Tagen, zwischen Februar und August. Bei jeder Eiablage legt sie ungefähr 100 Eier und die der Oberfläche am nächsten sind, sind unbefruchtete Eier. Die kleinen Schildkröten schlüpfen nach etwa 60 Tagen.

Die Jaragua-Gruppe ist eine Wohltätigkeitsorganisation. Sie wurde 1987 gegründet, um den Jaragua National Park zu betreuen.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!