Dominikanische Republik: „Karibik-Tourismus-Börse“ wirbt um Besucher aus China

messe

Meeting findet in der dominikanischen Hauptstadt Santo Domingo statt (Foto: Access)
Datum: 10. Juni 2015
Uhrzeit: 13:26 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Reiseveranstalter aus China haben ihre Teilnahme an der 19. Karibik-Tourismus-Börse (BTC) bestätigt. Sie findet vom 25. bis 27. Juni in der dominikanischen Hauptstadt Santo Domingo im Tagungszentrum des Hotels Dominican Fiesta statt und soll um chinesische Touristen werben. Die Veranstalter des Events berichten, dass erstmals chinesische Touristikunternehmer anwesend sein werden, um mit dominikanischen Reiseveranstaltern und Tourismusunternehmen ins Geschäfts zu kommen. Sie wollen von der neuen Flugverbindung zwischen Peking und Havanna (Kuba) profitieren und chinesische Touristen in die Dominikanische Republik bringen.

Das zentrale Thema der BTC 2015 sind die Kreuzfahrthäfen in der Karibik und Strategien zur Belebung des Kreuzfahrttourismus. Deshalb werden auch Hafenbehörden der Dominikanischen Republik und Puerto Ricos auf der Messe präsent sein. Carnival Corporation wird den neuen Kreuzfahrthafen „Amber Cove“ vorstellen. Der Hafen liegt an der Nordküste in der Bucht Bahía de Maimón, 20 Minuten von Puerto Plata entfernt. Die Eröffnung ist für Oktober dieses Jahres geplant.

Als weiteres Thema steht Panama als Tagungs- und Kongressdestination auf der Tagesordnung der BTC 2015. Außerdem wird es eine Präsentation dominikanischer Gastronomie geben. An der Messe nehmen Vertreter aus El Salvador, Haiti, Puerto Rico, Panama und Paraguay, sowie Reiseveranstalter aus Kolumbien, Argentinien, Mexiko, Panama und Venezuela teil. Die Messe wird vom Ministerium für Tourismus, dem Ministerium für Tourismus von Panama und der Fluggesellschaft Pawa Airlines gesponsert.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!