Brasilien schlägt Venezuela bei der „Copa América“: TV-Moderatorin macht sich trotzdem nackig

blank

Yuvi Pallares lässt die Hüllen fallen (Foto: Screenshot YouTube)
Datum: 23. Juni 2015
Uhrzeit: 17:50 Uhr
Leserecho: 4 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Bei der in Chile stattfindenden „Copa América 2015″ hat Brasiliens Nationalmannschaft Außenseiter Venezuela mit 2:1 besiegt. Bereits zu Beginn des Turniers hatte es Motivationshilfe für „La Vintotinto“ gegeben, acht attraktive Moderatorinnen zogen sich aus und brachten ihre Unterstützung für Venezuela damit auf eine besondere Art und Weise zum Ausdruck. Nach dem Sieg gegen Kolumbien hatte sich Moderatorin Yuvi Pallares emotional gezeigt und ließ vor laufender Kamera sämtliche Hüllen fallen. Das Video wurde zum Renner auf dem Videoportal „YouTube, Nutzer sozialer Netzwerke zeigten sich begeistert.

Deswegen war es Deisy Gamboa wahrscheinlich egal, dass die Kicker aus Venezuela bereits wieder zu Hause sind und sie zog ebenfalls blank. „Trotz aller Schwierigkeiten und dem Ausscheiden aus der Copa konnten wir Dinge vollbringen, die vor Monaten noch unmöglich erschienen“, gab das Modell während ihrer Strip-Einlage bekannt.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    fideldödeldumm

    Ich weiß ja nicht in welchem Sender das lief, aber vor 15 Jahren war das in Venezuela undenkbar. Die hübschen Mädels im TV waren immer knapp bekleidet, aber nie blank. Das Niveau scheint also überall im Sinkflug zu sein.

  2. 2
    Inge Alba

    Profilierungssüchtige Schnepfen. Geistige Tiefflieger, aber gut, dies kommt auch in anderen Ländern vor. Vielleicht wollen die ja ne Nacht mit Maduro erhaschen auf diese Art und Weise? Die eine versucht es per Mangowurf und die ziehen eben blank.

  3. 3
    Martin Bauer

    Und dann sieht diese hier nicht mal besonders toll aus! Der Anblick dicker Silikontüten auf einem faden Gerippe hat mich noch nie begeistert.

  4. 4
    Inge Alba

    Hört sich nun nach Stutenbeissen an, aber der Körper ist ja noch ok, nur das Gesicht sollte sie lieber verhängen, da trieft so viel Dummheit heraus, dass es einem schlecht werden könnte, eben ein Schnepfengesicht. Vielleicht sollte der Maduro mal Burka einführen, für Weiblein wie Männlein, dann würde einem so manches face erspart bleiben.

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!