Weltbeste Golferin Lorena Ochoa beendet ihre Profi-Karriere

lorena-ochoa-small

Datum: 21. April 2010
Uhrzeit: 12:55 Uhr
Ressorts: Mexiko, Sport
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Mexiko)

Die mexikanische Berufsgolferin und führende der LPGA Tour, Lorena Ochoa, hat das Ende ihrer Golf-Karriere verkündet. Ochoa gilt als weltbeste Golferin und will sich nun ganz der Familiengründung widmen.

Lorena wurde am 15. November 1981 in Guadalajara geboren und begann bereits im Alter von fünf Jahren mit den Golfspiel, mit sechs gewann sie ihr erstes regionales Turnier und mit sieben Jahren ihr erstes nationales. Im August 2007 gelang ihr der erste Major-Sieg mit dem Gewinn der Women’s British Open am Old Course in St Andrews. Darüber hinaus erreichte Ochoa nach sieben Turniersiegen- davon drei in Folge – im Jahre 2007 als erste Golferin über drei Millionen Dollar an Preisgeldern in einer Saison. Mit nun 28 Jahren will sich die Königin des Golf ganz der Familienplanung und ihrem Privatleben widmen.

„Manchmal frage ich mich, warum ich Golf spiele, ich mag eigentlich mehr den Abenteuersport. Das Golfen erfordert allerdings mehr die Kontrolle des Geistes, darum liebe ich dieses Spiel. Als professionelle Golferin tat ich dies für mich und für mein Land. Allerdings ist mir mein persönliches Leben viel wichtiger als mein Berufsleben“ teilte Lorena Ochoa als Grund für ihre Entscheidung mit.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: http://www.cablevision.net.mx/contactodigital/wp-content/uploads/2009/11/lorena-ochoa.jpg

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!