Katholische Kirche in Venezuela: Maduro und sein Disney-Land

kirche

Monsignore Roberto Lückert, Erzbischof von Coro und Vorsitzender der Kommission für Gerechtigkeit und Frieden der venezolanischen Bischofskonferenz (Foto: Screenshot TV)
Datum: 10. August 2015
Uhrzeit: 20:10 Uhr
Leserecho: 5 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Venezuelas Erzbischof Roberto Lückert kann die Situation in seinem Heimatland Venezuela nur noch schwer ertragen. Seit Monaten geht er mit der Lage im Land schonungslos ins Gericht und weist darauf hin, dass die Armut jeden Tag größer wird. Die von der Regierung geleugneten langen Schlangen vor den Supermärkten bezeichnet er als eine Demütigung für das Volk, das eigentlich in Würde leben sollte.

In einem Interview wies er am Montag (10.) darauf hin, dass es ohne soziale Kommunikation keine Demokratie gibt. „Nach Angaben von Maduro gibt es keine Knappheit, keine Arbeitslosigkeit, keine Unsicherheit. Er will uns glauben machen, dass wir in Disney-Land leben“, so der katholische Würdenträger.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    Hombre

    Dazu muss ein Venezolaner erst einmal wissen was das Wort Demütigung überhaupt bedeutet…!

    wenn er goooooooooogled kann er nicht in der Schlange stehen…kleverer Bursche der Maduro!

  2. 2
    der Reisende

    Venezuela im Disney-Land und die Bevölkerung sind Micky Maus.

    • 2.1
      fideldödeldumm

      Also ich habe Mickey Mouse als sehr clever in Erinnerung.

      • 2.1.1
        gringo

        Und Mad Duro ist Kater Carlo

  3. 3
    Fr. M

    nur lustig, wenn man nicht dort lebt!!!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!