Venezuela: Preis für Rohöl fällt deutlich unter die Marke von 40 US-Dollar

benzinpreise111

Ölkrise macht Venezuela zu schaffen (Foto: Archiv)
Datum: 11. August 2015
Uhrzeit: 21:44 Uhr
Leserecho: 2 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Die Ölpreise sind am Dienstag (11.) deutlich gefallen und haben den tiefsten Stand seit sechs Jahren erreicht. US-Leichtöl (WTI) fiel um 3,7 Prozent auf 43,31 Dollar. Befürchtungen über ein Abflauen der chinesischen Konjunktur werden als Grund für den Preisverfall bezeichnet.

Der Preis für venezolanisches Rohöl liegt im Durchschnitt 7 Dollar unter dem Texas-Öl und ist damit deutlich unter die 40 Dollar Marke gerutscht. Um die Wirtschaft einigermaßen am Laufen zu halten, benötigt Caracas einen Preis von mindestens 120 Dollar.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.
  1. 1
    der Reisende

    er fällt und fällt und fällt nur die Roten fallen nicht !!

  2. 2
    Raspado

    Die werden nie von alleine fallen und freiwillig schon gar nicht!
    Welches der Regime im ehemaligen Ostblock ist von alleine gefallen? Keines! Überall musste das Volk selber die Scheißarbeit des Entledigens tun! Die Venezolanos sind eben immernoch zu sehr der Dienstmädchenmentalität erlegen. Man erwartet, dass alles für einen erledigt wird….
    Der weiter fallende Ölpreis sollte wenigsten den Anstieg des Leidensdruckes beschleunigen. Früher war die Rolex am Arm lebensgefährlich, bald entbrennt auch für eine armseelige, phosphoreszierende Arepa mit einer Lage ranzigem Käse ein Kampf um Leben und Tod

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!