Neue US-Botschafterin auf den Bahamas begrüßt

Nicole Avant

(BIS Photo: Derek Smith)
Datum: 27. Oktober 2009
Uhrzeit: 18:44 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Nicole AvantDer Generalgouverneur der  Bahamas begrüßte den 13. Botschafter der USA auf der Karibik-Insel und zeigte sich über das gegenseitige Verständnis, sowie den freundschaftlichen Beziehungen die zwischen beiden Ländern herrschen, erfreut.

Arthur Hanna, Generalgouverneur auf den Bahamas, akzeptierte das Beglaubigungsschreiben von Nicole Avant, 41, Botschafterin der Vereinigten Staaten auf den Bahamas, im Rahmen einer Feierstunde im Government House. Der Generalgouverneur akzeptierte ebenfalls den Rückruf des nun scheidenden, ehemaligen US-Botschafters auf den Bahamas, Ned Seigel.

Botschafterin Avant traf zudem anlässlich eines Höflichkeitsbesuches Hubert Ingraham, Premierminister des Commonwealth der Bahamas, sowie den  stellvertretenden Ministerpräsidenten  und Minister für Auswärtige Angelegenheiten, Brent Symonette.

Generalgouverneur Arthur Hanna begrüßte die neue Botschafterin Nicole Avant und erwähnte die beiderseitigen Interessen ihrer Länder im Kampf gegen den internationalen Drogenhandel und gegen den Terrorismus.  Er rief zur gemeinsamen Zusammenarbeit im Kampf gegen Missachtung der Menschenrechte, Umwelt und zur Abrüstung auf.

Da auf den Bahamas 70 Prozent der Touristen aus Nordamerika kommen, sei es sehr  wichtig, dass die Partnerschaft zwischen beiden Ländern weiter gestärkt und vertieft werde, so Hanna abschließend.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden. Bildnachweis: BIZ Foto / Derek Smith

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!