Ecuador und Peru: „Bester Flughafen“ und „Bestes Flughafen-Hotel“ Südamerikas

quito

Der internationale Verkehrsflughafen der ecuadorianischen Hauptstadt Quito liegt 15 Kilometer östlich des Stadtzentrums in der Nähe der Ortschaft Tababela (Fotos: aeropuertoquito/wyndham)
Datum: 16. Oktober 2015
Uhrzeit: 14:04 Uhr
Leserecho: 0 Kommentare
Autor: Redaktion
Autor folgen:
Sprachkurs Spanisch (Südamerika)

Im Rahmen der Verleihung der „22. World Travel Awards“ wurde am 10. Oktober im Teatro Colón in Bogotá (Kolumbien) der „Mariscal Sucre International Airport“ in Ecuador als „Bester Flughafen Südamerikas 2015“ ausgezeichnet. Der internationale Verkehrsflughafen der ecuadorianischen Hauptstadt Quito liegt 15 Kilometer östlich des Stadtzentrums in der Nähe der Ortschaft Tababela, verfügt über sechs Flugsteige und insgesamt 45 Parkpositionen für Flugzeuge. Bei der Wahl setzte er sich gegen die Flughäfen Aeropuerto Internacional El Dorado, Bogotá (Kolumbien), Brasilia International Airport (Brasilien), Buenos Aires International Airport (Argentinien), Jorge Chavez International Airport (Peru), Rio de Janeiro Galeao – Antonio Carlos Jobim Airport (Brasilien) und den Santiago International Airport in Chile durch. Der sogenannte „Oscar der Reisebranche“ ist das Ergebnis der Abstimmung von Touristikexperten weltweit.

hotel

Als „Bestes Flughafen-Hotel Südamerikas 2015“ wurde das Wyndham Costa del Sol am Airport in der peruanischen Hauptstadt Lima ausgezeichnet und verwies Holiday Inn Santiago Airport (Chile), Hotel Panamby in Sao Paulo (Brasilien), Pullman SP International Airport (Brasilien), Sao Paulo Airport Marriott Hotel (Brasilien) und das Venezuela Marriott Hotel Playa Grande (Venezuela) auf die Plätze.

Anzeige
wandere aus, solange es noch geht

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie jetzt Fan von agência latinapress! Oder abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen sich täglich aktuell per Email informieren!

© 2009 - 2016 agência latinapress News & Media. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von IAP gestattet. Namentlich gekennzeichnete Artikel und Leser- berichte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für Einsendungen und Rückmeldungen bitte das Kontaktformular verwenden.

Dies könnte Sie auch interessieren

Kommentarbereich

Hinweis: Dieser Kommentarbereich ist moderiert. Leser haben hier die Möglichkeit, Ihre Meinung zum entsprechenden Artikel abzugeben. Dieser Bereich ist nicht dafür gedacht, andere Personen zu beschimpfen oder zu beleidigen, seiner Wut Ausdruck zu verleihen oder ausschliesslich Links zu Videos, Sozialen Netzwerken und anderen Nachrichtenquellen zu posten. In solchen Fällen behalten wir uns das Recht vor, den Kommentar zu moderieren, zu löschen oder ggf. erst gar nicht zu veröffentlichen.

Leider kein Kommentar vorhanden!

Diese News ist älter als 14 Tage und kann nicht mehr kommentiert werden!